AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Ich packe meinen Rucksack...

Alles rund um Work and Travel Australia, Internship and Travel und Volunteer and Travel Australia
 
Beiträge: 14
Registriert: 29 Feb 2012 15:57

Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von Sternauge » 03 Mai 2012 20:55

Hey Leute,

ich starte im September nach Australien. Habe mich in sämtichen Outdoorläden informiert, was ich so brauch.
Das ganze ist ziemlich teuer und ich will mein Geld nicht in was investieren was ich am Schluss nicht brauche.

Was nehmt ihr mit? Bzw. auf was muss ich achten? Was für Wetter erwartet mich? :?: :?:

Mir wurde jetzt so eine ganz dünne Regenjacke und Softshelljacke empfohlen... Gut? :?: :?:

Würde mich echt über eure Antworten freuen :)
Danke!

 
Beiträge: 31
Registriert: 26 Apr 2011 14:22
Wohnort: Münster

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von Kässy87 » 08 Mai 2012 10:02

Hallo ihr Reiselustigen! :)

Braucht noch jmd. einen niegel nagel neuen Deuter Backpacker-rucksack? Ich gehe als Aupair nach Australien und habe zu Weihnachten einen Rucksack bekommen. Habe mich jetzt jedoch doch eher für meinen Koffer eintschieden.

Der Rucksack ist schwarz/rot/grau und fasst 65L + 10L.

Bitte einfach PN an mich.

LG
http://www.kathrin-in-australia.jimdo.com

1. FV: m(1 1/2) und baby im july -> MATCH!!!!
2. FV: w (14), m(12), m (8), w(3), w(2)

Bild

 
Beiträge: 5
Registriert: 10 Mai 2012 09:49

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von kodavid » 10 Mai 2012 09:52

wenns warm ist eine dünne Regenjacke sicher gut, je nach Standort und den strömen da, kanns aber aber auch schnell mal auf 12 grad runter usw. das wäre dann schon recht kühl für mich :P

 
Beiträge: 14
Registriert: 29 Feb 2012 15:57

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von Sternauge » 20 Mai 2012 08:31

Hey,
erstmal Danke für deine Antowort!:)
Warst du schon unterwegs oder bist du auch in den Vorbereitungen??

 
Beiträge: 4
Registriert: 02 Aug 2012 08:54

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von may12 » 03 Aug 2012 10:23

Kässy87 hat geschrieben:Hallo ihr Reiselustigen! :)

Braucht noch jmd. einen niegel nagel neuen Deuter Backpacker-rucksack? Ich gehe als Aupair nach Australien und habe zu Weihnachten einen Rucksack bekommen. Habe mich jetzt jedoch doch eher für meinen Koffer eintschieden.

Der Rucksack ist schwarz/rot/grau und fasst 65L + 10L.

Bitte einfach PN an mich.

LG


Hey,
Schau dir diesen Rucksack , Sie sind zufrieden mit ?
http://www.tatonkashop.net/Tatonka-Ruck ... B0036DD79Y
Wo ein Wille ist, ist ein Weg
http://www.tatonkashop.net

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6
Registriert: 22 Aug 2012 09:44

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von Hambi » 25 Aug 2012 09:38

Also ich würde eine kleine Notapotheke mitnehmen sowie auch feste Kleidung, man weiss ja nie. Ansonsten auch ein kleines Büchlein mit den wichtigsten Adresse und natürlich einen Schlafsack. Ich wünsch dir viel Spaß in Australien, ist definitiv ein Erlebnis.

 
Beiträge: 14
Registriert: 29 Feb 2012 15:57

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von Sternauge » 27 Aug 2012 14:59

Hambi, warst du schon dort?
Dankeschön werde ich sicher haben :) in 3 Wochen gehts los!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6
Registriert: 22 Aug 2012 09:44

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von Hambi » 27 Aug 2012 16:21

Ja, ich war schonmal in Perth, also Westaustralien und habe dort ein Praktikum gemacht. Habe die Zeit aber auch genutzt um mir möglichst viel anzuschauen. Aber das Klima in Australien ist sehr sehr unterschiedlich. Wohin genau fährst du denn? Auf jede Fall ist die Reisezeit gut. In Nordaustralien muss du ab Oktober/November mit starkem Regen rechnen, in Südaustralien wir es dann langsam aber sicher unerträglich heiß. Jetzt ist aber in ganz Australien echt das angenehmste Klima.

 
Beiträge: 14
Registriert: 29 Feb 2012 15:57

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von Sternauge » 28 Aug 2012 10:06

Hast du vor nochmal die andere Seite zu bereisen?
Was hast du für ein Praktikum gemacht?

Ich starte in Sydney und bin 2 Wochen in einem Freiwilligenprojekt.
Hab vor danach die Ostküste erst runter und dann hoch zu bereisen.
Bin halt jetzt am überlegen wie ich es am besten mach, weil ich dann genau in die Regenzeit kommen würde!
Tipps? :D

 
Beiträge: 4
Registriert: 14 Dez 2012 20:06

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von MiTo » 15 Dez 2012 20:05

Jetzt wo deine Reise um ist...hast du noch ein paar wichtige Tipps was nicht fehlen darf? :)

 
Beiträge: 4
Registriert: 13 Apr 2013 19:56

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von goonienever » 19 Apr 2013 12:16

Hallo

der Thread ist zwar schon etwas älter, das Thema für den einen oder anderen aber bestimmt mal wieder aktuell.

Ich war von 2008-2009 zum W&T in Australien. Zunächst: Alles, was einem fehlt bzw. vergessen hast an Utensilien mitzunehmen, kannst man zur Not auch dort kaufen (zumindest, was Ausrüstung etc. angeht). Im Zweifelsfall ist das vor Ort sogar günstiger. Ist also nicht schlimm, wenn man etwas vergisst.

Zunächst mal ist ein anständiger Koffer und ein anständiger Rucksack notwendig; ich hatte in Australien zunächst einen weichen Koffer, der mir nach zwei Monaten futsch gegagen ist, vor Ort hab mich mir dann einen harten gekauft, der hat die ganzen Busfahrten, Flüge und das hin und her Geschubse wesentlich besser vertragen. Wenn du Interesse hast: Jetzt vor der großen Reisesaison hat kofferarena gerade auf viele Teile Nachlass: http://www.rabattzauber.de/shops/koffer-arena
Ich hab mir dort einen Samsonite gekauft - nicht gerade günstig, aber ich hatte denen schon einen Trolley und einen Kulturbeutel, beide sehr langlebig.

Bei Rucksäcken würde ich auch die Marken Deuter oder Tatonka empfehlen - aber nicht über 12kg packen, da übernimmt man sich leicht. Ich hab seit drei Jahren den hier und bin damit super zufrieden: http://www.amazon.de/Tatonka-Damen-Ruck ... ck+tatonka

Außerdem:
-Festes Schuhwerk (je nachdem, wo du unterwegs bist, auch leichte Wanderschuhe; Turnschue sind nicht unbedingt geeignet).
- Regenschutz für den Rucksack
- mindestens einen, besser zwei warmen Pullover (kannst du zur Not auch dort kaufen)
- je nachdem, wo du unterwegs bist: Funktionsunterwäsche
- wichtig: Reiseapotheke (Schmerztabletten, Zeckenzange- und Spray, Aspirin, Antibiotika)
- funktionstüchtiges Handy (kein teures, kommt nur weg oder wird geklaut)
- Brustbeutel oder Gürteltasche für Kreditkarten, Pass usw. (ich spreche aus Erfahrung, mir wurde in Australien alles aus dem Rucksack geklaut)
- Regenjacke: Ich hab mit Wolfskin (relativ teuer) oder killtec (günstiger und fast genauso gut) gute Erfahrungen gemacht, schau mal hier: https://www.google.de/search?safe=off&h ... jX0QW77oFY

So, mehr fällt mir erst mal nicht ein :)

 
Beiträge: 4
Registriert: 13 Aug 2013 09:46

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von Birof » 22 Aug 2013 08:49

Das ist immer die schwierigste Frage...was soll man mitnehmen. Grundsätzlich gibt es auch in Australien Kleidung zu kaufen ;-), aber i.d.R. eher teurer als bei uns. Ich denke entscheidend ist wirklich wo und zu welcher Jahreszeit du reist. Eine Jacke die sowohl regenabweisend als auch winddicht! ist, würde ich aber schon einpacken. Gerade an der Küste kommt abends gerne eine kühle Brise, obwohl es sonst noch warm ist. Ich war sehr froh über meine Softshell-Jacke, die für die gesamt Reise sehr praktisch war und eigentlich ständig zum Einsatz kam (ich bin einmal komplett um Australien gereist ;-)).

LG
Birof

 
Beiträge: 7
Registriert: 28 Jun 2013 18:55

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von Globerider » 31 Aug 2013 13:43

Für solche Reisen empfehle ich auf jeden Fall einen Brustbeutel, wo man alles wichtige verstauen kann. Damit hast Du Reisepasse, Kreditkarte und Bargeld immer ganz nah bei dir und musst dir keine Sorgen machen, dass sie von der Putzfrau (oder wen auch immer) mitgenommen werden. Einige Brustbeutel sind sogar richtig intelligent gemacht und haben viel Stauraum, schau dir mal die Varianten an: http://www.portemonnaie.org/brustbeutel/

Meine Mom hat mir immer so eine mitgegeben und ich hab sie nie benutzt, bis ich mal meinen Ausweis in Italien verloren hab und total verzweifelt war. Seitdem fehlt mir die Brusttasche auf keiner Reise. Wünsche dir einen schönen Aufenthalt in Australien und viel Spaß.
.°o0O Das ist das Angenehme auf Reisen, dass auch das Gewöhnliche durch Neuheit und Überraschung das Ansehen eines Abenteuers gewinnt O0o°.

- Goethe -

 
Beiträge: 4
Registriert: 31 Aug 2013 21:08

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von Janine80 » 01 Sep 2013 11:30

Muss jeder am Ende selber für sich entscheiden, was er braucht und was nicht.

Schau doch aber mal im Internet, oft bekommst du gebrauchte und gute Gegenstände für einen guten Preis!

 
Beiträge: 11
Registriert: 22 Aug 2013 12:26

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von maralein » 06 Sep 2013 10:56

Was ich noch mitnehmen würde wäre ein Taschenmesser und Nähzeug. Kann man immer mal gebrauchen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8
Registriert: 23 Jan 2014 00:35

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von DavisCup » 24 Jan 2014 12:52

Es ist bestimmt nicht schlecht, wenn man ein paar Medikamente für die gängigen Beschwerden dabei hat, also zum Beispiel was gegen Übelkeit, Schmerzen, Durchfall etc. Iberogast kann ich zum Beispiel empfehlen, ist rein pflanzlich. Ich informiere mich zur Zeit auch schon mal vorsorglich, auch wenn ich noch nicht weiß, wohin es genau gehen soll.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 31 Mär 2013 12:29

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von schulliebhaber » 15 Apr 2015 10:38

Moin,

mir persönlich ist es schon sehr wichtig, dass ich teilweise auch ein paar schönere Kleidungsstücke mithabe. Meine beste Freundin wäre beinahe gefahren und hätte nur ihre Knuddel-Sachen mitgenommen. Da habe ich sie aber daran erinnert, dass vielleicht auch mal in der Zeit ein nettes Essen oder Ähnliches auf dem Programm stehen kann.

Sie hat sich dann noch bei www.fashionid.de ein bisschen schicker einkleiden lassen.

Im Nachinein war sie sehr froh darüber.

 
Beiträge: 1
Registriert: 13 Mai 2016 08:12

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von jungerbanker96 » 13 Mai 2016 08:18

Ich glaube man sollte bei solchen Reisen immer das Nötigste bei sich haben. Vielleicht ein Schlüssel + Kreditkarte und ein bisschen Bargeld. Das reicht in aller Regel und man schleppt nicht unnötig Balast mit sich mit.
Hier ist mal eine Empfehlung für einen solchen Geldbeutel (für Minimalisten ;-))

http://geldbeutel-herren.de/geldbeutel- ... e-modelle/

Für Städtetripps ist das ein idealer Begleiter. Vor allem wenn man abends weggeht und eh wenig Platz hat. Wünsche dir einen schönen Aufenthalt und viel Spaß.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12
Registriert: 06 Jan 2015 11:08

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von Missholly » 13 Mai 2016 13:20

Klar muss man das Nötigste bei sich haben, aber man muss ja preislich gesehen nicht gleich übertreiben. Ich habe mir einen günstigen Geldbeutel von Kik gekauft aber in 3 Variationen, ich verliere den häufig und habe auch deshalb nur die wichtigsten Sachen dabei. Ohne Kreditkarten und co

 
Beiträge: 9
Registriert: 24 Aug 2016 11:23

Re: Ich packe meinen Rucksack...

Beitrag von Nuppy » 24 Aug 2016 11:39

wichtig sind medikamente, regenjacke, gute schuhe, rest kann man auch dort kaufen

Nächste

Zurück zu Australien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast