AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Versicherung

Alles rund um Work and Travel Australia, Internship and Travel und Volunteer and Travel Australia
 
Beiträge: 8
Registriert: 07 Mai 2013 17:20

Versicherung

Beitrag von Australiagirl » 11 Mai 2013 18:55

Hallo,

ich habe noch eine Frge zum Thema Versicherung. Hier in Deutschland bin ich ja solange ich zur Schule gehe oder studiere bei meinen Eltern mit verichert.
In dem Jahr Work & Travel wäre ich doch aber genau genommen arbeitslos oder? Muss man das hier in Deutschland dann angeben? Und wie läuft das dann versicherungstechnisch? Wer zahlt das ganze?

Danke im voraus :)

 
Beiträge: 6
Registriert: 06 Mai 2013 13:37

Re: Versicherung

Beitrag von Hala » 13 Mai 2013 12:21

Hallo!

Am sinnvollsten ist es, wenn du für den Zeitraum eine extra Versicherung abschließt. Schau dazu aber am besten nochmal hier:Work and Travel - Versicherung

 
Beiträge: 4
Registriert: 13 Aug 2013 09:46

Re: Versicherung

Beitrag von Birof » 22 Aug 2013 08:43

Du brauchst auf jeden Fall eine Auslandskrankenversicherung, egal ob du bei deinen Eltern mitversichert bist oder nicht. Recherchier am besten mal ein paar Anbieter übers Internet und dann vergleich die Preise und Konditionen. Ich habe z.B. gute Erfahrungen mit der Reiseversicherung von Evivas gemacht. Dort kannst du taggenau bezahlen und die waren sehr entgegenkommend. Aber andere sind bestimmt auch gut.

LG
Birof

 
Beiträge: 4
Registriert: 31 Aug 2013 21:08

Re: Versicherung

Beitrag von Janine80 » 01 Sep 2013 11:30

Richtig, eine Auslandskrankenversicherung ist pflicht.

Informier dich aber mal bei deiner Krankenversicherung.

Da gibt es auch nochmal große Unterschiede.

 
Beiträge: 14
Registriert: 03 Aug 2013 22:20

Re: Versicherung

Beitrag von oberpfaelzierin » 12 Feb 2014 15:54

Hallo,

ich würde dir auch auf jeden Fall zu einer eigenen Auslandskrankenversicherung raten, da du dich damit weder mit irgendwelchen Ämtern auseinandersetzen musst und die Ungewissheit für den Zweifelsfall fällt ebenfalls weg. Wo du eine solche Auslandskrankenversicherung abschließen kannst, erfährt du zb dort.

 
Beiträge: 16
Registriert: 24 Jan 2014 14:09

Re: Versicherung

Beitrag von Larissima » 17 Feb 2014 15:35

Hallo!
Das stimmt, du brauchst in jeden Fall eine zusätzliche Krankenversicherung, weil die hier geltende in Australien nicht gilt. Da würd ich die nehmen, die aifs mit anbietet, dann bist du in jedem Fall auf der sicheren Seite. Mag zwar sein, dass du woanders den ein oder anderen Euro sparst, aber wenn dann irgendwas ist, ist der Euro an der falschen Stelle gespart.

 
Beiträge: 4
Registriert: 05 Apr 2014 11:24

Re: Versicherung

Beitrag von globetrotterin » 05 Apr 2014 11:30

Ich bin auch gerade mitten in der Vorbereitung für mein Jahr in Australien und ich habe da sehr viel gesucht und recherchiert. Am besten ist wirkliche eine Auslandskrankenversicherung. Diese muss den Versicherungsschutz für Auslandsreisen auch außerhalb der EU und vor allem auch in Australien abdecken. Es gibt einige Versicherungen die das nicht machen. Außerdem solltest du auf die Versicherungsdauer für Auslandsreisen achten. Viele Auslandskrankenversicherungen enden nach 6-8 Wochen. Informier dich mal zum Thema "Langzeit-Auslandskrankenversicherung". Zwei Artikel die mir sehr weitergeholfen haben sind diese:

http://www.auslandsjob.de/work-and-trav ... herung.php
http://www.thebetterdays.de/langzeit-au ... -senioren/

Ich bin jetzt bei der HanseMerkur gelandet, die haben einen realtiv guten Versicherungsschutz. Eventuell passt das auch für dich.

Lg,

luilu

 
Beiträge: 3
Registriert: 29 Jul 2014 12:39

Re: Versicherung

Beitrag von yubbie » 29 Jul 2014 13:02

hey. ich bin auch gerade auf der Suche nach der passenden Versicherung und habe ebenfalls die von der Hanse Merkur gefunden. Wichtig ist beim Abschließen einer solchen Versicherung dass du keine Selbstbeteiligung hast. Auch wenn diese "nur" bei 50€ liegt kostet dich jeder Arztbesuch diesen Betrag. Bisschen unnötig, wenn man nur hingeht um sich ein Rezept verschreiben zu lassen oder so.

Die von Hanse Merkur ist die "Auslandskrankenversicherung für Studenten und Schüler". Soweit ich das verstanden habe gilt die auch für Work & Travel.

 
Beiträge: 2
Registriert: 31 Aug 2014 14:31

Re: Versicherung

Beitrag von bellabe » 31 Aug 2014 14:35

Schau mal hier: https://www.versicherung-online.net/aus ... erungen-6/ hier findest du denk ich alles, was du brauchen kannst, da gibt es Angebote für Aupairs und auch für Sprachschüler, da denke ich fällt W&T ja auch rein, wenn dir was unklar ist, haben die auch eine Telefonhotline.


Zurück zu Australien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast