AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Mit Campervan auf Tour...

Alles rund um Work and Travel Australia, Internship and Travel und Volunteer and Travel Australia
 
Beiträge: 4
Registriert: 10 Jul 2015 14:20
Wohnort: Saarland

Mit Campervan auf Tour...

Beitrag von sarah98 » 22 Jul 2015 08:47

Hey :)
Ich würde gerne im Mai- Juni 2016 einen 30 Tage Roadtrip mit einem Campervan machen. Ich werde Ende März- Anfang April nach Australien fliegen und will dann erst mal etwas arbeiten, vielleicht als Nanny oder so, mal sehen was kommt.
Dann würde ich gerne mit einem Campervan weiter reisen, da ich keine sooo große Lust hab von Hostel zu Hostel zu springen und immer mit dem Bus zu fahren also: Auto her ! Ich bin gerade dabei meinen Führerschein zu machen und denke in spätesten 2 Monaten hab ich das Ding in der Tasche. Auch wenn das Links fahren bestimmt erstmal schwierg wird, aber bis jetzt hat es doch jeder hinbekommen oder ?
Also ich hab mich mal etwas umgeschaut und bin auf die Juicy campervans gestoßen ( http://www.jucy.com.au/vehicles/jucy-condo-long.aspx ).
Zuerst dachte ich das kleinere Modell für 2 Leute wäre doch gut denn eine Person lässt sich doch bestimmt schnell finden. Hab jetzt aber mal für alle nach den Preisen geschaut und war überrascht. Der kleine (http://www.jucy.com.au/vehicles/jucy-crib-long.aspx ) ist pro Kopf teurer oder fast gleich ( pro tag 80 Au$ bis 90Au$ also für 30 Tage pro Kopf 1.200 Au$- 1.350Au$)
als das größere und meiner Meinung nach komfortablere Model mit 3-4 Personen (http://www.jucy.com.au/vehicles/jucy-grande-long.aspx) (110 Au$ - 130Au$ pro Tag also ca. 1.100Au$-1.300Au$ mit 3 Personen).

Also genug Zahleninfo, ihr könnt euch die Links ja mal anschauen. Der Preis hängt stark vom Start und Ziel Ort ab, da ich aber noch keine Route habe und ich denke auch das es leichter und schöner ist diese zusammen zu planen kann ich nichts genaues eingeben.

Also wer Interesse hat einfach melden :) würde mich sehr freuen

ach! Mein Name ist Sarah und ich werde im Januar 18 :)

 
Beiträge: 10
Registriert: 31 Mär 2015 10:28

Re: Mit Campervan auf Tour...

Beitrag von Arno » 19 Aug 2015 07:56

Hallo Sarah,

an sich würde ich dir liebendgerne sagen, dass ich dabei bin - aber leider macht es das Studium nicht möglich! Dabei bin ich schon wieder sehr am Fernweh haben!

Ich kann dich aber wegen des Linksverkehrs nur beruhigen. Da gewöhnt man sich ruckzuck dran. Die Umstellung auf den Rechtsverkehr viel mir dann später sogar wieder schwerer.. :D


Zurück zu Australien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast