AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

6 Monate Work & Travel: Wohnung kündigen?

Alles rund um Work and Travel Australia, Internship and Travel und Volunteer and Travel Australia
Benutzeravatar
 
Beiträge: 31
Registriert: 27 Aug 2015 11:35
Wohnort: Berlin

6 Monate Work & Travel: Wohnung kündigen?

Beitrag von Wolle_24 » 13 Jan 2016 14:22

Hallo Leute,

ich überlege schon seit Längerem das Work & Travel Australia Programm zu machen und bin auch bald mit dem Studium fertig. Danach wollte ich mir dann auch mal die Welt anschauen, sprich erstmal Australia! :-)

Doch ich habe mich hier vorher noch um einiges zu kümmern, vor allem was das Finanzielle betrifft. Ein Teil davon ist auch die Miete… Sollte ich einfach die Wohnung kündigen? Wo soll ich danach wieder hin? Zu Mutti und Vati? :D

Hat jemand schon ähnliches erlebt?
Diese Signatur ist noch in bearbeitung.

 
Beiträge: 37
Registriert: 23 Mär 2015 13:23
Wohnort: Bremen

Re: 6 Monate Work & Travel: Wohnung kündigen?

Beitrag von Karuso » 26 Jan 2016 12:20

Hallo!

Also ich weiß von meinem älteren Bruder, der gerade für 2 Semester im Ausland ist, dass er sein Zimmer zur Zwischenmiete angeboten hat. Das haben so gut wie alle seine Kommilitonen gemacht, weil sich die wenigsten Studenten den Luxus erlauben können, ihre Zimmer/Wohnungen für mehrere Monate zu bezahlen.

Ich wäre natürlich auch ein bisschen skeptisch, wenn man den Zwischenmieter nur flüchtig kennt. Zur Not frag doch noch im Freundeskreis oder bei Bekannten nach oder sogar bei Facebook Freunden etc.

Wenn dir das aber nichts ausmacht und du wirklich nicht „nur“ auf Kosten sitzen willst, dann könntest du deine Wohnung z.B. bei coming-home.org anbieten als bereits möblierte Wohnung. Hab ich entdeckt, als ich auch nach einer Wohnung gesucht habe in Berlin für meine Ausbildung – allerdings sind die leider nur auf Zeit gewesen :D

Viel Glück!
not all those who wander are lost!

 
Beiträge: 8
Registriert: 16 Feb 2016 14:50

Re: 6 Monate Work & Travel: Wohnung kündigen?

Beitrag von nellie » 16 Feb 2016 15:04

Es kommt drauf an, ob es dir wichtig ist, in diese Wohnung zurück zu kehren, oder ob du dir was anderes suchen willst, nachdem du das Studium abgeschlossen hast und arbeiten wirst. Wenn du dort weiterhin wohnen willst, ist gegen Zwischenmieter eigentlich nichts einzuwenden. Habe ich auch so gemacht für ein halbes Jahr. Musst die halt sorgfältig aussuchen und beim Vermieter ordentlich anmelden.

 
Beiträge: 51
Registriert: 12 Mär 2013 13:00

Re: 6 Monate Work & Travel: Wohnung kündigen?

Beitrag von westermann » 30 Mär 2016 12:07

Moin!

Das ist meiner Meinung nach eine wirklich schwierige Entscheidung, vielleicht kannst du ja wem finden ,der für diese Zeit in deine Wohnung einzieht und dementsprechend die Miete bezahlt oder möchtest du danach auch nicht mehr dort wohnen?

Wir haben unsere Wohnung bei http://schwerin.rudi-ruempel.de/ entrümpeln lassen, bevor wir gegangen sind und meine beste Freundin in die Wohnung quartiert, die es sich daweil schön gemacht hat.

Ist doch ein beruhigendes Gefühl, wenn du weißt, dass du bei deiner Rückkehr sicher eine Wohnung hast.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9
Registriert: 02 Mai 2016 09:37

Re: 6 Monate Work & Travel: Wohnung kündigen?

Beitrag von lottetie » 02 Mai 2016 18:08

Hey, ich würde sagen, es kommt darauf an, wie zufrieden du mit deiner Wohnung bist. Wenn du mal Lust auf etwas Neues nach deinem Auslandsaufenthalt hast, würde ich die Wohnung kündigen. Wenn du dich aber mit deiner Wohnung sehr wohl fühlst, gibt es zum Bespiel die Möglichkeit, die Wohnung für die Zeit deines Aufenthalts unterzuvermieten.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Registriert: 11 Mai 2016 21:32

Re: 6 Monate Work & Travel: Wohnung kündigen?

Beitrag von mel91 » 11 Mai 2016 21:39

Hey, ich habe meine Wohnung damals gekündigt. Dies lag aber auch daran, dass ich mir noch nicht sicher war, wie lange ich in Australien bleiben wollte und vor allem was ich danach machen möchte. Letztendlich habe ich ein Studium in einer anderen Stadt begonnen. Es hängt also wirklich von deinen Plänen ab. :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12
Registriert: 06 Jan 2015 11:08

Re: 6 Monate Work & Travel: Wohnung kündigen?

Beitrag von Missholly » 13 Mai 2016 13:26

Ich war bisher noch nicht in Australien, aber dafür in Kanada und ich habe dort nur Couch Surfing gemacht! Kann ich nur sehr empfehlen mal auszuprobieren :D Letztendlich würde ich veillleicht einfach nur einen suchen, der sie kurzzeitig übernimmt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Registriert: 27 Jun 2016 15:10
Wohnort: Berlin

Re: 6 Monate Work & Travel: Wohnung kündigen?

Beitrag von Katii » 27 Jun 2016 15:46

Also wenn du die Zeit des Aufenthalts genau abschätzen kannst, würde ich die Wohnung einfach untervermieten. Dann fällt nach deiner Rückkehr zumindest die lästige Wohnungssuche schon mal weg. Meistens muss so etwas aber mit dem Vermieter abgesprochen werden, soweit ich weiß. Bevor es am Ende noch unnötig Ärger gibt. :wink:

 
Beiträge: 9
Registriert: 24 Aug 2016 11:23

Re: 6 Monate Work & Travel: Wohnung kündigen?

Beitrag von Nuppy » 24 Aug 2016 11:38

würde sie auch untervermieten, geht ja sehr unkompliziert

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Registriert: 30 Aug 2016 15:03
Wohnort: Stuttgart

Re: 6 Monate Work & Travel: Wohnung kündigen?

Beitrag von Carini » 14 Sep 2016 14:45

Nicht unbedingt. Wenn einem die Wohnung nicht selbst gehört, dann muss der Vermieter zustimmen. Ohne seine Zustimmung darf nicht einfach untervermietet werden. Das kann richtig Stress geben, wenn der Vermieter das irgendwie mitkriegen sollte.
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann!

 
Beiträge: 32
Registriert: 25 Mär 2017 20:24

Re: 6 Monate Work & Travel: Wohnung kündigen?

Beitrag von Kathrin36 » 20 Nov 2017 17:20

Hallo!
Ob du die Wohnung kündigst, würde ich natürlich zuerst von deinen Finanzen abhängig machen. Außerdem solltest du bedenken, dass es gerade in Großstädten ziemlich schwierig werden kann, wieder eine geeignete Wohnung für dich zu finden. Denn wie ich auf https://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/sote/finest-invest-gmbh-zieht-engagement-in-berlin-in-erwaegung-27990268 gelesen habe, sind gerade in Großstädten Wohnungen bzw. Immobilien sehr beliebt.


Zurück zu Australien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast