AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Australien oder Neuseeland - Oder beides?

Alles rund um Work and Travel New Zealand und Volunteer and Travel New Zealand
 

Australien oder Neuseeland - Oder beides?

Beitrag von alena* » 18 Apr 2011 15:37

Hallöchen,

so langsam wird es ernst mit meiner Überlegung ins Ausland zu gehen.
Die Frage, die ich nur nicht los werde ist, ob ich nach Australien oder Neuseeland soll.

Ich habe von vielen gehört, die in Australien waren & zum Schluss einen kurzen Abstecher nach Neuseeland gemacht haben, es lieber andersrum gemacht hätten.

Ich weiß es nicht.
Wäre es überhaupt möglich vielleicht sogar 9 Monate in Neuseeland & danach 3 Monate nach Australien zu gehen?
Oder ist das mega kompliziert?
Sind dazu nicht diese Zwischenstops da? - Dass man auf dem Weg nach Hause nochmal eben drei Monate in Australien bleibt?

Hach ist das alles aufregend :D

Liebe Grüße, Alena. :mrgreen:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 26 Apr 2007 23:51
Wohnort: NRW

Re: Australien oder Neuseeland - Oder beides?

Beitrag von anni2009 » 19 Apr 2011 18:32

Herzlichen Glückwunsch erstmal, dass du dich dafür entschieden hast ins eins dieser wunderbaren Länder reisen zu wollen :)
Jetzt der schwierige Teil, die Entscheidung :)
Ich war insgesamt 7 Monate in Neusseland und dann 6 Wochen ins Australien und ich kann dir nur ein paar Ratschläge geben, aber dass ist eine sehr induviduelle Entscheidung da:
beide Länder ziemlich unterschiedlich sind. Neuseeland ist ein totales Outdoorland und die Leute sind sehr freundlich, die Landschaft atemberaubend und abwechslungsreich. Es gibt immer was zu sehen und immer jemanden zu quatschen. Du wirst übrigends in beiden Ländern stängis auf deutsche treffen. Australien ist riesig groß, hat ziemliche viele giftige Tiere und auch hier ist die Landschaft total atemberaubend und die Leute bieten sich einen Wettstreit mit den Neuseeländern, wenn es um Nettigkeit geht. Obwohl mir viele gesagt haben, dass die Australier wohl netter sind. Viele haben auch nach ner Zeit keine Lust mehr auf Australien und sind rüber nach Neusseland gekommen, weil ihnen die Landschaft zu Monoton ist, was aber nicht am Land lag. Mir ging es am Ende in Neusseland genauso. Ich hatte alles gesehen, hab so ziemlich alles mitgemacht und wollte einfach was neues sehen.
Wie ich grad gemerkt hab schreib ich dir grad hier so meinen Gedankengänge auf ich hoffe es ist nicht zu unübersichtlich. Jedenfalls kann man auch sagen, dass die Entscheidung in welches Land du gehen willst, davon abhängt, was für ein Mensch du bist. Es hat mich immer wieder faziniert, wie die Backpacker in NZ und OZ waren-total anders :)
Ich find NZ ist eher mit UK zu vergleichen und Oz mit den Staaten.
Also wenn du genre arbeiten möchtest und zwar in verschiedenen Bereichen und gerne viele Leute kennenlernen willst, auf Natur stehst und auf Extremsportarten dann wirst du wohl in Neusseland eine Menge Spaß haben.
Wenn du aber lieber den Weiten Horizont, wo alles oben blau und unten rot ist, betrachten willst oder du am Great Barrier Reef tauchen gehen möchtest, an Cape Trip im Dschungel mit tuasenden von giftigen Spinnen schlafen willst, Lust auf endlose Roadhäuser und Farmarbeit (also wirklich harte Cowboyarbeit) und nebenbei mit Koalas knuddeln willst, bist du in Oz super ausgehoben :)
Beide Länder sind super und zu empfelen und beide werden dich gastfreunlich aufnehmen.
Neuseeland ist klein und kann innerhalb von 6 Wochen super bereist werden, mit Australien sieht es schon ganz anders aus. Da brauchst du wesentlich mehr Zeit, um alles zu würdigen.
Meine persönliche Entscheidung nach NZ zu gehen bereue ich nicht, aber ich muss sagen, dass ich Australien total verfallen bin und unbedingt noch mal gerne längere Zeit dahin möchte. Spiele sogar schon mit dem Gedanken auswandern, obwohl ich echt total schiess vor manchen Getier habe :/ Australien ist für mich persönlich ein magischer Ort und total einzigartig. Und ich liebe SYDNEY über alles ;D
Aber wie gesagt, dass sieht wieder jeder anderes ;D
Bin gespannt wofür du dich entscheidest :) Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :) Wenn du noch fragen hast, kannst du dich gerne melden :)
Liebe Grüße und viel Spaß beim planen
Kurzbewerbung 02.01.13

Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 26 Apr 2007 23:51
Wohnort: NRW

Re: Australien oder Neuseeland - Oder beides?

Beitrag von anni2009 » 19 Apr 2011 18:33

Achso, du kannst dir deine Zeit so einteilen wie du willst :) Das ist möglich UND nicht kompliziert :)
Kurzbewerbung 02.01.13

 

Re: Australien oder Neuseeland - Oder beides?

Beitrag von alena* » 01 Mai 2011 14:50

Haha, ich bedanke mich für deine ausführliche Auskunft.
Es hat mir in der Hinsicht wirklich sehr geholfen, dass ich jetzt weiß, dass ich eigentlich keine "richtige" Entscheidung treffen kann, weil mich beide Länder wirklich sehr ansprechen.
Deswegen werde ich wohl 6 Monate in Australien & 6 Monate in Neuseeland verbringen :D

Wie ist denn das dann mit aifs?
Habe ich, wenn ich mich in Neuseeland entscheide nach Australien zu reisen in Australien wieder Anschluss zu aifs?
Ich brauche nämlich auf jeden Fall irgendwie immer einen Ansprechpartner, also eigentlich muss ich nur wissen, dass WENN was ist, ich da jemanden habe.
Gut, ich denke, dass ich dort so viele Menschen kennen lerne & ich mich dann mit denen weiterhelfe.
Aber bevor ich dahin fahre, brauche ich vorher die Vergewisseheit, dass da auf jeden Fall jemand da ist :D
Weißt du was ich meine?

Kannst du mir dazu was sagen?
Danke für deine Hilfe :)

Liebe Grüße, Alena.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 26 Apr 2007 23:51
Wohnort: NRW

Re: Australien oder Neuseeland - Oder beides?

Beitrag von anni2009 » 02 Mai 2011 16:30

Alena :)
Also, wenn du für 6 Monate nach Neuseeland und 6 Monate nach Australien willst, musst du für beide Länder Work and Holiday Visa beantragen, weil du sonst a) nur 3 Monate bleiben darfst und b) ohne dieses nicht arbeiten darfst.
AIFS wird denk ich nur in den einen Land deiner Wahl Ansprechpartner sein, aber in Deutschland sind sie immer für dich da. Ob du auch in dem anderen Land ihr "office" nutzen kannst, erfragst du am beste in Bonn, die können dir das 100% beantworten :)
Ich weiß auf jeden Fall was du meinst, aber du brauchst echt keine Angst zu haben. Alles lässt sich ganz einfach organiesieren und wie gesagt, im Notfall ist AIFS Deutschland dein Ansprechpartner, egal wo du dich befindest :) Wenn du sagen wie mal das Work and Travel Neuseeland Programm buchst, dann hast du in Oz eh den Dreh raus, wie es mit dem Konto läuft, der Steuernummer und so weiter. Das wird dann ein Klacks :)

Liebe Grüße
Kurzbewerbung 02.01.13


Zurück zu Neuseeland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste