AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Umzugschekliste

Abseits der speziellen AIFS-Programme
& Small Talk. Die aifs.de Lounge.
HINWEIS: Registrierung erforderlich!
 
Beiträge: 1
Registriert: 16 Jan 2016 17:39

Umzugschekliste

Beitrag von Nonde » 16 Jan 2016 17:43

Hallo ihr Lieben,

ich ziehe bald ins Ausland, da ich mit meinem Studium fertig bin und habe mir eine Kleine Umzugscheckliste aus dem Internet heraus gesucht. Vielleicht hat der Eine oder Andere noch Ideen was hier fehlt und kann mir weiter helfen. Die Checkliste an welche ich mich orientiere findet ihr hier ---> https://www.antstrans.at/ihr-privatumzu ... checkliste

Danke und Lg

 
Beiträge: 16
Registriert: 24 Jan 2014 14:09

Re: Umzugschekliste

Beitrag von Larissima » 19 Jan 2016 08:38

Hallo!

Sieht schon mal ganz gut aus :D Was mir aber zum Nachsendeantrag noch eingefallen ist: Ich weiß nicht, ob die Post noch immer so frech ist, aber bei mir lief das beim letzten Umzug so ab: Ich stelle den Nachsendeantrag und gebe an, dass die neue Adresse NICHT weitergegeben werden soll (an Zeitschriftenverlage etc.). Sehr kurz vor dem Umzug, wo man ja ganz andere Dinge im Kopf hat, kam dann ein kleines Postkärtchen mit dem Hinweis "Wir geben Ihre neue Adresse jetzt doch weiter, es sei denn, Sie schicken uns diese Postkarte NOCHMAL mit der gleichen Anweisung" :roll:
Fand ich echt banane :?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4228
Registriert: 31 Jul 2004 15:31
Wohnort: Seit April 2014 Wharton, NJ

Re: Umzugschekliste

Beitrag von Anja » 08 Feb 2016 15:45

Nachsendeauftraege ins Ausland koennen teuer werden. Ich hab bei unserem Umzung in die USA die Adresse meiner Schwester angegeben und nachdem sie auch ins Ausland gezogen ist, die Adresse meines Vaters. Mittlerweile hat die Post aber auch die Option einem die Post per Email bzw. Download zu schicken. Kostet natuerlich alles...
Viele Gruesse,
Bild Anja (Forummama)

2014-? Wharton, NJ
2006-2014 Stuttgart
2006 Point Pleasant, NJ
1999/00 AuPair 4 Kids in Toms River,NJ
Home Rheinbreitbach

Webseite meines AuPair-Jahres und vielem mehr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11
Registriert: 09 Feb 2016 11:53
Wohnort: Berlin

Re: Umzugschekliste

Beitrag von MichellY » 17 Feb 2016 14:19

Anja hat geschrieben:Nachsendeauftraege ins Ausland koennen teuer werden. Ich hab bei unserem Umzung in die USA die Adresse meiner Schwester angegeben und nachdem sie auch ins Ausland gezogen ist, die Adresse meines Vaters. Mittlerweile hat die Post aber auch die Option einem die Post per Email bzw. Download zu schicken. Kostet natuerlich alles...


Per E-Mail bzw. als Download höre ich zum ersten Mal. Mensch, was man sich nicht alles einfallen lässt. :wink: Ist an sich aber ja eine gute Sache. Anja, hast du eine Ahnung, wie viel das wohl so ungefähr kosten würde?

 
Beiträge: 46
Registriert: 06 Dez 2014 12:33

Re: Umzugschekliste

Beitrag von Anne87 » 28 Sep 2017 11:51

Hallo!
Bei einem Umzug gibt es einige Dinge, die unbedingt beachtet werden sollten. Sehr praktisch finde ich zum Beispiel einen Nachsendeauftrag, denn so kommt die Post automatisch an die neue Adresse. Außerdem sollte man die Adresse natürlich bei allen Versicherungen und anderen wichtigen Vertragspartnern ändern. Wir sind Anfang des Jahres umgezogen und haben zum ersten Mal eine Umzugsfirma dafür genutzt. Das ist viel entspannter, als wenn man den Umzug selbst macht. Wir haben dafür www.umzug-hermenau.de genutzt und waren sehr zufrieden.


Zurück zu Dies und das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste