AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Sport immer und überall?

Abseits der speziellen AIFS-Programme
& Small Talk. Die aifs.de Lounge.
HINWEIS: Registrierung erforderlich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Registriert: 27 Jun 2016 15:10
Wohnort: Berlin

Sport immer und überall?

Beitrag von Katii » 29 Jun 2016 16:26

Hallo zusammen :)

Mich würde mal interessieren, ob ihr auch unterwegs - egal ob jetzt während der Au Pair oder Backpacker Zeit - Sport treibt? Fitnessstudio fällt da meiner Meinung nach ja schon mal weg, wegen der Vertragslaufzeit etc. Was ist bei euch die Alternative? Ich sehe da eigentlich nur Joggen... :roll:

Liebe Grüße
Katii

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11
Registriert: 09 Feb 2016 11:53
Wohnort: Berlin

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von MichellY » 30 Jun 2016 13:29

Hallo Katii.

Also ich muss zugeben, dass ich in meiner Zeit als Au Pair nicht viel Sport gemacht habe - also eigentlich gar keinen Sport. Hab noch nicht einmal vernünftige Laufschuhe, um joggen zu gehen. Die Kids haben mich damals aber auch so schon genug auf Trab gehalten. :wink: Aber an sich wäre es natürlich auch nicht verkehrt gewesen, noch zusätzlich was zu machen. Mal sehen, ob es in Australien klappt. :D

 
Beiträge: 8
Registriert: 16 Feb 2016 14:50

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von nellie » 01 Jul 2016 15:37

Ein paar Übungen, Liegestütze, Sit-ups, Squats und Yoga kann man immer mal zwischendurch und fast überall machen. Fitnesstudios bieten auch kurzzeitige Mitgliedschaften an.

 
Beiträge: 9
Registriert: 16 Jun 2016 21:40

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von HannaL » 13 Jul 2016 00:25

Hallo miteinander,

ich habe während meiner Zeit genau so viel Sport gemacht.
Bin ca. 2 mal die Woche joggen gegangen.
Außerdem konnte ich noch am Strand Beach Volleyball spielen.

LG

 
Beiträge: 8
Registriert: 23 Sep 2016 17:41

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von SUGACUBE » 23 Sep 2016 17:45

klar, du kannst yoga immer und überall machen

 
Beiträge: 5
Registriert: 30 Sep 2016 12:55

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von Watermelon » 30 Sep 2016 13:02

yoga ist doch super oder auch paar andere Fitnessübungen- Squads oder Seilspringen , Joggen kann man ja eigentlich auch überall

 
Beiträge: 51
Registriert: 12 Mär 2013 13:00

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von westermann » 10 Okt 2016 21:23

Guten Abend!

Ich persönlich wüsste nicht wirklich, was in einem solchen Fall dagegen sprechen sollte, denn immerhin möchte ich ja auch über meinen Urlaub hinaus in Form bleiben.

Deswegen habe ich auch bei meinem letzten über travelcircus.de gebuchten Urlaub an den beiden Tagen jeweils in der Früh mein Trainingsprogramm und meine Jogging-Runde durchgezogen. Denn was das anbelangt, bin ich wirklich sehr konsequent.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8
Registriert: 04 Mär 2016 11:02
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von larryloo » 11 Okt 2016 10:54

also fitnessstudio würde ich pausiren und dann unterwegs aus eigener Erfahrung auf Cardio umsteigen.
Ganz ohne Sport geht es bei mir nicht, doch für Krafttraining brauch man ein Studio.
Deswegen bin ich in der Zeit auf Joggen umgestiegen.
Egal wer zuletzt lacht, wichtig ist das schönste Lachen

 
Beiträge: 10
Registriert: 05 Okt 2016 12:18

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von Jettte » 11 Okt 2016 11:03

also in der Zeit habe ich nicht annähernd mein Pensum gemeistert.
Wenn dann immer nur nach Lust und Laune draußen gejoggt.

 
Beiträge: 10
Registriert: 13 Okt 2016 14:28

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von Marie11 » 13 Okt 2016 19:48

Hi liebe Forenmitglieder,

na klar setze ich meinen Sport auch im Urlaub und als Au pair fort.
Ich gehe dann weiter hin joggen. Letzten Monat als ich in Portugal war, bin ich am Strand gejoggt.

 
Beiträge: 9
Registriert: 26 Jan 2016 17:14

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von DerSimon » 17 Okt 2016 11:25

Kommt natürlich immer etwas drauf an, wo man ist, aber ich hab in meiner Aupair Zeit mehr Sport gemacht als zu Hause. Gerade in der Gruppe macht Volleyball, Schwimmen, Fahrradfahren, Joggen usw. doch viel mehr Spaß :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Registriert: 27 Jun 2016 15:10
Wohnort: Berlin

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von Katii » 31 Okt 2016 15:18

Ohja stimmt, in Gesellschaft macht Sport immer mehr SPaß. So hat man immer jemanden, der einen motiviert - beruht dann natürlich auf Gegenseitigkeit. :)

 
Beiträge: 9
Registriert: 01 Nov 2016 10:13

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von Marie456 » 01 Nov 2016 10:44

Katii hat geschrieben:Was ist bei euch die Alternative? Ich sehe da eigentlich nur Joggen... :roll:

Liebe Grüße
Katii


Hallo Katii :)

Also ich war schon mla im Fitnessstudio angemeldet, jedoch muss ich gestehen, dass ich immer sehr unregelmäßig dort war.. Mal war ich 2, 3 Monate alle 2 Tage da, dann mal ein paar Monate gar nicht. Als der Vartrag auslief, habe ich beschlossen zuhause Übungen zu machen. Auf Instagram und diversen Fitness-Seiten gibt es Übungen mit klaren Anweisungen. Meistens Brauchst du Hanteln, eine Yoga-Matte und evtl. einen Ball. Je nachdem, welche Übungen du machst (die Yoga-Matte brauchst du auf jeden Fall) und worauf du dich "spezialisierst".. Somit spart man Kosten und kann Sport machen, wann und wo man will. Wie schon gesagt wurde, kannst du zB Yoga und Pilates überall machen :) Man muss sich nicht unbedingt 2 Jahre lang einen Vertrag ans Beim binden, um fit zu sein :)

LG

 
Beiträge: 17
Registriert: 28 Okt 2016 15:17

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von CharlySh » 02 Nov 2016 16:53

Claro Joggen geht immer, aber ich hatte auch nie Probleme in einem Fitnessstudio. Wenn man seine Situation erklärt, hab ich immer immer die Möglichkeit für ne 10er Karte oder ähnliches bekommen

 
Beiträge: 9
Registriert: 01 Nov 2016 10:13

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von Marie456 » 08 Nov 2016 10:46

Also ich kenne das auch, aber hauptsächlich von Fitnessstudios in denen ich schon mal war..zB. wenn ich ein paar Tage in meiner Heimatstadt bin und ins Fitnessstudio gehe möchte, dann kennen mich die Leute dort und ich kann dann für ein paar Tage trainieren, ohne einen Vertrag abschließen zu müssen.
Aber ich wusste nicht, dass das auch in anderen Ländern geht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Registriert: 06 Jan 2017 11:38

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von Freischwenker » 17 Jan 2017 11:26

Hey zusammen,

ja, das mit dem Sport im Ausland ist immer so eine Sache. Gerade beim Backpacking hatte ich bisher nie große Lust, super viel Zeug mitzuschleppen und habe die Sportsachen dann natürlich auch lieber zu Hause gelassen. Je nachdem, wo man gerade ist, finde ich jedoch Wandern und Radfahren super gut als Reisesportarten. Fahrräder kann man sich ja eigentlich überall leihen und die Wanderschuhe sollten auch im überfüllten Rucksack noch Platz finden. Beide Sportarten bieten auch den entscheidenden Vorteil, dass man dabei die Gegend erkunden kann. Ein Kumpel und ich planen deshalb einen Großteil unserer Frankreich-Reise auf dem Fahrrad bzw. zu Fuß zu bestreiten. Da es Ende des Monats losgehen soll und die Temperaturen noch ziemlich frostig sind, schaue ich schon länger nach geeigneten Jacken. Gerade beim Radeln wird einem ja sehr warm, aber gleichzeitig muss man auch aufpassen, dass man sich nicht durch Wind und Wetter eine Erkältung holt. Ich habe jetzt einige Herren Jacken bei Walbusch gefunden, die nicht nur gut aussehen, sondern auch atmungsaktiv sowie wind- und wasserdicht sind. Da der Shop auf mich einen sehr hochwertigen Eindruck macht, werde ich dort einfach mal zwei, drei Jacken bestellen und schauen, ob die sich ggf. auch für Rad- und Wandertouren eignen. Ich würde mir nämlich nur extrem ungern irgendeine hässliche Funktionsjacke kaufen und die dann auf der Reise im Wechsel mit meinem normalen Wintermantel tragen. Da investiere ich lieber in etwas Neues, das Funktion und Klasse miteinander verbindet und spare so auch Platz im Gepäck :)

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 31
Registriert: 15 Jul 2016 12:22

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von Paulie » 19 Jan 2017 12:13

Joggen geht immer, sonst wäre ja schlechtes Wetter auch eine Ausrede :wink:

Bzgl. der Fitnesscenter, werden auch öfter monatliche "Verträge" angeboten. Dann zahlt man zwar mehr, aber das wäre es mir auch wert. Muss man dann halt ausrechnen was 1 Jahr kosten würde und dieses dann zu der Zeit die man da ist, vergleichen, also was günstiger wäre.
Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.
Chinesische Weisheit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11
Registriert: 26 Apr 2017 13:46
Wohnort: Emmendingen

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von Ingichis » 26 Apr 2017 14:20

Schau dir doch mal Freeletics an. Da bist du frei und kann machen wie du möchtest
Menschen werden dich fragen wo du dich in 5 Jahren siehst. Doch keiner wird dich fragen wie du dahin kommst. Das musst du selbst tun.

Korsch, Wadim

 
Beiträge: 46
Registriert: 06 Dez 2014 12:33

Re: Sport immer und überall?

Beitrag von Anne87 » 20 Dez 2017 10:39

Hallo!
Sport kann man eigentlich wirklich überall ausüben. Kleinere Sportgeräte kann man notfalls ja auch mitnehmen. Mein Mann ist zum Beispiel begeisterter Boxer und packt auch im Urlaub seine Boxhandschuhe und die Pratzen von hier mit in den Koffer.


Zurück zu Dies und das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast