AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Abnehmen geht nicht voran

Abseits der speziellen AIFS-Programme
& Small Talk. Die aifs.de Lounge.
HINWEIS: Registrierung erforderlich!
 
Beiträge: 51
Registriert: 12 Mär 2013 13:00

Abnehmen geht nicht voran

Beitrag von westermann » 18 Jan 2017 12:35

Hallo zusammen!

Irgendwie bin ich im Moment gerade ein bisschen frustriert. Dies liegt unter anderem daran, dass ich schon seit längerer Zeit keine Fortschritte mehr beim Abnehmen feststellen konnte, was mich in gewisser Weise sehr beschäftigt.

Angefangen habe ich das Abnehmen im August und in den ersten 2,3 Monaten ging da auch gut etwas voran, mittlerweile herrscht aber schon seit mehreren Wochen absoluter Stillstand und ich weiß nicht so recht, woran das liegen könnte. Habe mich schon bei http://abnehmtricks-und-abnehmtipps.de/ ... mloesungen über mögliche Ursachen informiert, kann meinen Fehler aber nicht direkt erkennen.

Habt ihr vielleicht noch weitere Ideen, woran es liegen könnte, dass es mit dem Abnehmen nicht weiter voran geht?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Registriert: 06 Jan 2017 11:38

Re: Abnehmen geht nicht voran

Beitrag von Freischwenker » 24 Jan 2017 11:06

Aber ist es nicht normal, dass mit abnehmendem Gewicht, naja... auch immer schwieriger wird, abzunehmen? Das Übergewicht verfliegt ja nach und nach und je weiter du dich dann an dein Idealgewicht annäherst, desto weniger greift der Körper auf deine Fettreserven zurück, weil er die ja braucht. Ich glaube, dass es bei der Ernährung auch von Nachteil sein kann, wenn man sich während des Abnehmens sehr einseitig ernährt. Dann wird der Stoffwechsel irgendwann nicht mehr angekurbelt!

 
Beiträge: 7
Registriert: 03 Feb 2017 13:10

Re: Abnehmen geht nicht voran

Beitrag von Rudi » 03 Feb 2017 15:46

Hallo,
also das ist ganz normal, dass man zu beginn schneller abnimmt, dann wird es etwas schwieriger.
Hast du einen Ernährungs- und Trainingsplan an den du dich hältst und den du immer wieder adaptierst?
Ich habe meine Ernährung zum Beispiel total umgekrempelt, was nicht heißt, dass ich mir nicht auch hie und da etwas gönne. Was mir extrem geholfen hat, war dass ich in das https://www.ai-fitness.de/fitnessstudios/studio-menden gegangen bin und dort gemeinsam mit einer Trainerin sowohl für Training als auch Ernährung einen an mich angepassten Plan erstellt habe. Wir haben einmal im Monat ein Treffen und schauen, was gut funktioniert, wie der Trainingsfortschritt ist und was ich jetzt im Moment anpassen sollte.
Oft es ist gar nicht schlecht, wenn man noch jemanden anderen hat, der einem hilft und einem auch etwas auf die Finger schaut :D
Ach ja und vergiss nicht, wenn du trainierst, dann werden auch Muskeln aufgebaut, die auch etwas wiegen. Du kannst deinen Körper regelmäßig mit einem Maßband kontrollieren, ob er sich verändert!
Alles Gute und gib nicht auf!

 
Beiträge: 36
Registriert: 01 Jun 2016 16:33

Re: Abnehmen geht nicht voran

Beitrag von Pfaff » 21 Feb 2017 19:07

Na ja, ich denke mir dass Abnehmen leichter gehen würde wenn du was machst was auch Spaß macht. Ich habe auch ein paar Kilos auf den Hüften, deswegen habe ich für mich und meine Söhne etwas in den Garten stellen wollen womit wir zusammen Spaß haben können und gleichzeitig einige Kilos abnehmen können. Die Kinder wollten gleich zwei Fußballtore kaufen (es sind die Kleinen für den Garten https://www.netsportique.de/fussball/kleine-fussballtore ), und das habe ich auch gemacht. Am Wochenende wenn dass Wetter schön ist kicken wir ein/zwei Stunden, es häng davon ab wieviel Spaß wir dabei haben. Und ich kann nur sagen dass der Hüftenspeck nicht mehr sooo auffält :) Deswegen rtate ich jedem der abnehmen will, es muß auch Spaß machen sonst funktioniert es nicht langfristig. Grüße

 
Beiträge: 32
Registriert: 25 Mär 2017 20:24

Re: Abnehmen geht nicht voran

Beitrag von Kathrin36 » 23 Apr 2017 10:46

Hallo!
Ich mache schon eine Weile Low Carb und habe damit auch schon gute Erfolge erzielt. Allerdings sollte man beim Abnehmen auch Sport machen, um den Körper zu straffen. Ich habe mir dafür extra ein Fitnessarmband von Garmin (mehr dazu) gekauft, weil es mich zu mehr Sport motiviert.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8
Registriert: 26 Apr 2017 00:20

Re: Abnehmen geht nicht voran

Beitrag von Weds1983 » 26 Apr 2017 00:33

Wenn du dich gut ernährst und regelmäßig laufen gehst nimst du automatisch ab. Außerdem muss du unter deinem täglich kilokaloriensatz bleiben, den du dir ausrechnen kannst .
Natürlich nimmt man manchmal auch nicht ab, doch da stimmt nur halb. du baust muskulatur auf und verlierst an fett. was blaiebn kann ist hat.
Geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche selten genial. (Albert Einstein)

 
Beiträge: 46
Registriert: 06 Dez 2014 12:33

Re: Abnehmen geht nicht voran

Beitrag von Anne87 » 17 Mai 2017 22:29

Hallo!
Mit Low Carb habe ich die besten Erfahrungen beim Abnehmen gemacht. Das Gute daran ist, dass die Ernährungsumstellung wirklich leicht fällt. Das es mal einen Stillstand gibt, ist aber ganz normal. Versuch doch mal MSM Kapseln von dieser Seite. Viele Abnehmwillige schwören darauf, weil es den Stoffwechsel ankurbelt.

 
Beiträge: 5
Registriert: 22 Mai 2017 07:14

Re: Abnehmen geht nicht voran

Beitrag von Chloé » 22 Mai 2017 07:22

Bei mir hat auch das Absetzen der Pille geholfen!

 
Beiträge: 32
Registriert: 25 Mär 2017 20:24

Re: Abnehmen geht nicht voran

Beitrag von Kathrin36 » 21 Jul 2017 15:34

Hallo!
Wenn das Abnehmen nicht so recht vorangeht, scheint das Kaloriendefizit nicht groß genug zu sein. Denn nur durch ein Kaloriendefizit kann man auch wirklich abnehmen. Entweder man ist weniger als der Körper verbraucht, oder man verbraucht durch Sport und viel Bewegung Kalorien. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Kohlenhydrat Diät von https://www.wiekannichabnehmen.net/kohlenhydrate-diaet/ gemacht, damit habe ich mittlerweile schon einige Kilo verloren.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5
Registriert: 23 Sep 2017 05:04

Abnehmen geht nicht voran

Beitrag von JamesAmuct » 26 Sep 2017 17:19

so würde ich es mir auch wünschen, aber genau das geht nicht.

Wenn ich das Schiff NICHT über die Sektorenkarte auswähle, also mit T oder der Maus, bringt "U" rein gar nichts. Ist das bei Dir auc so?


In der Sktorenkarte funktioniert I -> U.


Thx, Habuky

 
Beiträge: 46
Registriert: 06 Dez 2014 12:33

Re: Abnehmen geht nicht voran

Beitrag von Anne87 » 15 Nov 2017 17:07

Hallo!
Das mit dem Kaloriendefizit ist vollkommen richtig. Nur mit einem Kaloriendefizit kann man auch wirklich abnehmen. Ob man das nun durch Sport macht oder eine gesunde Ernährung oder beides kombiniert, ist natürlich jedem selbst überlassen. Eine meiner Freundinnen hat sogar mit Abnehmshakes gute Erfahrung gemacht. Eine gute Übersicht dazu kannst du hier finden.

 
Beiträge: 15
Registriert: 05 Nov 2016 14:14

Re: Abnehmen geht nicht voran

Beitrag von Lenaa » 27 Nov 2017 20:14

Hi,
ich habe ungefähr vier Monate gebraucht, um zehn Kilo abzunehmen. Das war auch eigentlich mein Ziel, aber das Bauchfett war noch immer da. Ich habe während den vier Monaten auch regelmäßig Sport gemacht, aber geholfen hat es nicht viel, denn das hartnäckige Bauchfett war noch immer da.
Mein letzter Schritt zu einem perfekten Körper was eine Fettabsaugung. Nach dem Eingriff war das Bauchfett weg und ich war endlich glücklich. Online habe ich unter den Suchbegriff Fettabsaugung Hamburg eine ganz tolle Klinik gefunden, wo ich die Fettabsaugung auch gemacht habe.
Liebe Grüße


Zurück zu Dies und das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast