AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Strompreise vergleichen?

Abseits der speziellen AIFS-Programme
& Small Talk. Die aifs.de Lounge.
HINWEIS: Registrierung erforderlich!
 
Beiträge: 37
Registriert: 23 Mär 2015 13:23
Wohnort: Bremen

Strompreise vergleichen?

Beitrag von Karuso » 30 Aug 2017 09:10

Guten morgen,
Und zwar muss ich so langsam aber sicher mal meinen Stromanbieter wechseln. Ich bin derzeit bei den Städtischen Stadtwerken und wie wir wissen das sind ja mit Abstand die teuersten. Daher würde ich gerne in nahe Zukunft den Anbieter wechslen. Bevor ich das natürlich mache, möchte ich gerne die Strompreise vergleichen mit den verschiedensten Anbietern.
Auf was muss ich da achten Hat da jemand Tipps parat?
not all those who wander are lost!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 31
Registriert: 27 Aug 2015 11:35
Wohnort: Berlin

Re: Strompreise vergleichen?

Beitrag von Wolle_24 » 30 Aug 2017 11:46

Wie lange bist du mittlerweile bei den Stadtwerken?
Aber naja im Endeffekt auch egal. Lieber jetzt die Einsicht als nie. Ich würde bei den Vergleichen aufjedenfall darauf achten das du nicht auf irgendwelche fallen rein fällst. Viele Anbieter bieten halt auch Sachen an wo du einen Fernseher oder sonst was mit dazu bekommst. Aber auch das ist alles nur Abzocke :)
Du kannst mal hier https://www.strom-magazin.de/strompreise/ rein schauen. Ich denke das du da aufjedenfall fündig wirst, was die Vergleiche der verschiedensten Anbieter angeht.
Danach kannst du dann ja für dich selbst die Entscheidung treffen für welchen du dich entscheidest. :)
Diese Signatur ist noch in bearbeitung.

 
Beiträge: 36
Registriert: 01 Jun 2016 16:33

Re: Strompreise vergleichen?

Beitrag von Pfaff » 16 Sep 2017 17:44

Hallo,
meinen Stromanbieter habe ich schon mal gewechselt, leider war die Stromrechnung trotzdem nicht kleiner, so dass ich nach Möglichkeiten gesucht habe etwas Strom zu sparen. Bei mir ist es so, dass ich mit Strom heize und die Stromrechnung war im Winter so hoch, dass es mir manchmal fast schwindelig wurde. Ich habe mich dann von einem Bekannten beraten lassen, der sich auf dem Gebiet etwas auskennt und als er meine Wohnung gesehen hat, war sein erster Vorschlag eine neue Haustür. Ich war mir vorher dessen nicht bewusst, dass man so viel Wärme durch eine schlechte Haustür verlieren kann. Nachdem ich mir so eine http://www.volkstuer.de/aluminium-haustueren/ Aluminiumhaustür habe einbauen lassen, benötige ich im Winter viel weniger Energie, um die Wohnung warm zu bekommen.
Gruß

 
Beiträge: 32
Registriert: 25 Mär 2017 20:24

Re: Strompreise vergleichen?

Beitrag von Kathrin36 » 21 Nov 2017 21:45

Hallo!
Einmal im Jahr sollte man auf jeden Fall die Strompreise miteinander vergleichen und notfalls natürlich auch den Anbieter wechseln. So lassen sich im Jahr oft gleich mehrere hundert Euro einsparen. Allerdings habe ich erst heute auf http://www.marktspiegel.de/nuernberg/ratgeber/weniger-stromkosten-fuer-verbraucher-die-oekostrom-umlage-koennte-2018-fallen-d26329.html gelesen, dass die Ökostromumlage im nächsten Jahr fallen könnte. Das würde natürlich auch weniger Stromkosten für den Verbraucher bedeuten.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 21
Registriert: 29 Okt 2014 13:52
Wohnort: Nürnberg

Re: Strompreise vergleichen?

Beitrag von listig » 23 Nov 2017 15:29

Bei mir sind die Stadtwerke immer gar nicht die teuersten. Da gab es viel teurere Tarife. Ich würde auch mittlerweile gar nicht mehr nach neuen Tarifen suchen, wenn ich nicht dann mal umgezogen wäre.

Und hier ist es tatsächlich so, dass die städtischen Lieferanten die teuersten sind. Aber man muss ja nicht da hin gehen. Die Optionen sind ja heute extrem zahlreich. Vergleichen und dann bekommt man hier und dort wirklich gute Angebote. Wer sich die Mühe macht und jedes Jahr wechselt, kann einiges sparen.
Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schau nach vorn und nicht zurück! Tu was du willst, und steh dazu, denn dein Leben lebst nur du!


Zurück zu Dies und das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste