AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Farmarbeit!

Ab sofort ist dieses Archiv geschlossen, sorry! Bitte in die jeweils passenden Unterforen posten. Danke!
 
Beiträge: 1
Registriert: 23 Aug 2007 17:04

Farmarbeit!

Beitrag von Floo41 » 23 Aug 2007 17:16

Kann mir jemand sagen, wie die Arbeit auf so einer Farm in Australien vor sich geht und ob sich eine solche Arbeit auf einer solchen Farm ueberhaupt lohnt (vom Geld her). Ich habe vor nach meinem Abitur ein Jahr nach Australien zu gehen und hoffe nun darauf von euch gute Tipps zu bekommen und eure Erfahrungen zu hoeren! :wink:

Flo

 
Beiträge: 59
Registriert: 28 Apr 2004 20:03
Wohnort: Bonn

Beitrag von AIFS-W&T » 13 Sep 2007 14:59

Hallo Flo,

an und für sich ist Erntearbeit auf jeden Fall eine gute Möglichkeit, Geld zu verdienen und wenn du flexibel und auf zum Teil anstrengende Arbeit eingestellt bist, ist es recht einfach einen Fruitpicking Job zu finden.

Am einfachsten ist es, in ein sogenanntes Working Hostel einzuchecken, das dir dann einen Job und den Transport zur jeweiligen Farm vermittelt, es gibt aber oft auch die Möglichkeit, direkt auf einer Farm zu wohnen. Am besten du wendest dich sobald du in Australien angekommen bist an den Jobdesk in Sydney, da unsere Kollegen dort ganz genau wissen, wann wo Saison ist und wo gerade Erntearbeiter gesucht werden.

Im Allgemeinen gibt es beim Fruitpicking 2 verschiedene Arten von Jobs:

einmal die Picking Jobs draußen auf dem Feld oder der Plantage (dort werden meistens die Jungs eingesetzt). Du erntest also auf dem Feld z.B. Bananen, Tomaten, Paprika, Melonen, Zuccini, Äpfel, Weintrauben etc.
Die picking jobs sind entweder nach Menge bezahlt oder eben nach Stunden (Durchschnittslohn beim Fruitpicking sind ca. 15 AUS $ pro Stunde, abzüglich Steuern).

Außerdem gibt es auch noch Jobs im Packing Shed, wo dann das Obst / Gemüse gewaschen, sortiert (ggf. weiterverarbeitet) und verpackt wird. Diese Jobs werden immer stundenweise bezahlt.

Ich selbst habe während meiner Australienreise einige Fruitpickingjobs gehabt: z.B. Bananen sortieren, Bohnen sortieren, Tomaten ernten, Job in einer Fabrik für sundried tomatoes etc. Natürlich ist die Arbeit meistens sehr anstrengend und langweilig, allerdings wirklich eine gute Möglichkeit Geld zu verdienen, da man, wenn die Ernte gut ist, oft 7 Tage die Woche 8-12 Stunden am Tag arbeiten kann.

Ich hoffe ich konnte dir soweit helfen.

Viele Grüße,

Marie
Work & Travel


Zurück zu Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste