AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Benutzeravatar
 
Beiträge: 135
Registriert: 11 Apr 2010 19:56
Wohnort: Saarbrücken

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Annalain » 17 Aug 2010 14:59

mann ey... ich will am dienstag endlich fliegen...ich hab keine Lust mehr zu warten ! ! !
Don't dream it - just do it! USA 2010/2011

http://usa-here-anni-comes.jimdo.com/

 
Beiträge: 12
Registriert: 12 Aug 2010 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Svenilein » 17 Aug 2010 17:04

ich auch nich :(

 
Beiträge: 272
Registriert: 29 Dez 2009 19:23
Wohnort: 44339 Dortmund

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Smileykim » 17 Aug 2010 18:30

Ach ihr fliegt bestimmt alles bald :D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 135
Registriert: 11 Apr 2010 19:56
Wohnort: Saarbrücken

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Annalain » 17 Aug 2010 20:27

ich fliege ganz bestimmt am 31. :(
Don't dream it - just do it! USA 2010/2011

http://usa-here-anni-comes.jimdo.com/

 
Beiträge: 8
Registriert: 11 Aug 2010 07:58
Wohnort: 06667 Weißenfels

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Laura94USA » 17 Aug 2010 23:19

ich könnte wetten ich flieg auch erst am 31.!! or ich könnte hier platzen so ein mist ey -.-

also das hab ich von welchen gehört die am 3. ausgereist sind.. und es wurden auch manche fams gefragt ob sie 2 gastschüler aufnehmen!!
ich find das einfach nur krass und das mit dem 31. angeblich gibts doch nicht und jetzt doch.. iwie zögern die alle infos wirklich bis aufs letzte hinaus!!
können die sich nicht mal in unsere haut reinversetzen wie wir uns fühlen!!
immer diese schlaflosen nächte! man plant auch alles für den tag ein und man -.- das ist einfach nur ******!!! :evil:

 
Beiträge: 12
Registriert: 12 Aug 2010 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Svenilein » 17 Aug 2010 23:36

besser am 31. als garnich - mal von der seite sehen ;)

allerdings hab ich mich heute gefragt, ob ich der einzige trottel bin, der die ganzen ferien zuhause rumgegammelt hat, obwohl ich jetzt die ganzen ferien hätte weg sein können

 
Beiträge: 76
Registriert: 08 Apr 2010 18:39

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von little_dreamer » 18 Aug 2010 09:42

von wegen alle sind 100 % bis zum 24. plaziert !!! ich will unbedingt endlich wissen wohin. hoffentlich muss keiner dableiben !!!!
Lebe deinen Traum - High School USA

Benutzeravatar
 
Beiträge: 135
Registriert: 11 Apr 2010 19:56
Wohnort: Saarbrücken

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Annalain » 18 Aug 2010 09:57

die könnten uns wenigens mal ne mail schreiben,wer wahrscheinlich am 31. ausfliegen muss...
Don't dream it - just do it! USA 2010/2011

http://usa-here-anni-comes.jimdo.com/

 
Beiträge: 67
Registriert: 01 Mai 2010 15:37
Wohnort: Berlin

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von sammi » 18 Aug 2010 10:10

@Kim:

Schenke deinen GAstgeschwistern doch "Mensch ärgere dich nicht" oder Wer ist es?
oder so was ähnliches.... Und Schokolade geht doch immer
AUßerdem kannst DU Deinen Gastschwestern doch Ohrringe oder so kaufen
-der Gedanke zählt ja

--------------------------------------------

Also ich hoffe, dass ich am 24.08 fliege, da die es mir so versichert haben.
Morgen bekomme ich hoffentlich meine letzten Gastfamilieninfos WO? usw.
Bild

 
Beiträge: 13
Registriert: 14 Aug 2010 10:14

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Bastii » 18 Aug 2010 19:48

Ich kann euch eins versichern die lieben Leute im Aifs Büro in Bonn arbeiten und vermitteln Gastfamilien..
Auf gehts nach Iowa..

 
Beiträge: 8
Registriert: 11 Aug 2010 07:58
Wohnort: 06667 Weißenfels

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Laura94USA » 18 Aug 2010 21:48

kannst du sagen weil du jetzt eine hast :D

 
Beiträge: 67
Registriert: 01 Mai 2010 15:37
Wohnort: Berlin

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von sammi » 19 Aug 2010 14:25

hab heute erfahren, dass ich nach Michigan in die Umgebung von Detroit komme.
Bild

Benutzeravatar
 
Beiträge: 188
Registriert: 23 Nov 2009 21:47
Wohnort: 18106 Rostock

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von JanHro » 19 Aug 2010 16:02

Macht spaß als einer der letzten idioten nichtswissend zu sein... :o

Benutzeravatar
 
Beiträge: 135
Registriert: 11 Apr 2010 19:56
Wohnort: Saarbrücken

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Annalain » 19 Aug 2010 16:10

da gebe ich dir recht,obwohl ich aifs jeden tag mit mails vollspaame :D ^^
Don't dream it - just do it! USA 2010/2011

http://usa-here-anni-comes.jimdo.com/

 
Beiträge: 113
Registriert: 27 Apr 2010 20:28
Wohnort: 31141 Hildesheim

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Jessiquinah » 21 Aug 2010 05:55

Kleiner EInspruch, daran kann AIFS nichts ändern, die sind nur für die deutschen Sachen zuständig, hier in den Staaten ist AYA der ansprechpartner, AIFS kann nur vermitteln und das kann dauern, weil ja dann dieser Kreislauf entsteht...
Aber es ist gut, dass du jetzt eine geile Familie hast und genieß dein ATJ nun in vollen Zügen ;)
Jessica goes to Raymore, Missouri :D

Bild]

Benutzeravatar
 
Beiträge: 336
Registriert: 22 Mai 2010 16:44

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Richi » 21 Aug 2010 06:47

hm naja aifs ist ja eigentlich amerikanisch. aifs deutschland ist die deutsche version von aifs. also is aifs doch verantwortlich dafür (aya ist dort nur genau das gleiche wie bei uns die high school abteilung) xD aber is ja eigentlich auch egal, ich meinte halt bloß die orga ^^

 
Beiträge: 266
Registriert: 12 Okt 2009 11:51
Wohnort: Melle, NDS

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Maddii » 21 Aug 2010 09:12

richi ich freue mich echt für dich das du ENDLICH aus deiner welcome family raus bist!
ich meine es kann echt nicht sein, man bezahlt einen haufen geld und dann wohnt man in so einem haus wo alles vergammelt ist und dann auch noch in einer armen gegend wo nur spanisch gesprochen wird! ich meine richi du kennst ja auch meine geschichte mit AYA.
ich meine ich bin jetzt noch in deutschland und hatte schon meine probleme mit der orga!
zum glück hatte ich eine ehrliche gastmutter die mir alles erzählt hat. (möchte die geschichte jetzt nicht hier so im forum erzählen)
fakt ist, AYA sagt AIFS nicht bescheid was die drüben in den USA machen. und das kanns nicht sein!
ich denke, dass ich glück gehabt habe mit meiner gastfam und mit meinem lc weil die kümmern sich echt und sind seeehr nett.
ich denke aber an die leute die jetzt nicht so das glück hatten und einen meega faulen lc erwischt haben und dann auch noch in so einem
(tut mir leid) gammelloch wohnen müssen! und das auch noch bei einem lc der sich um nix kümmert! wieso bezahlt man dann so viel geld an eine organisation!? meine güte DAS ist doch deren job!!
Bild

 
Beiträge: 12
Registriert: 12 Aug 2010 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Svenilein » 21 Aug 2010 12:47

da muss ich auch mal meinen senf dazugeben:
aifs hat uns so lange hingehalten, den dämlichen termin so lange herausgezögert, dass meine mutter die faxen dicke hatte, weil meine sachen jetzt seit wochen in texas rumliegen, und hat mir ne gastfamilie gesucht. erst hätte ich bei der cousine meiner mutter in texas wohnen können (wo ich ja dann auch einen lc gehabt hätte), aber das ging nicht, wegen der verwandtschaft und so, dann hatten wir das unheimliche glück, dass wir zufälligerweise mit meiner reitlehrerin darüber geredet haben, und sie uns dann die adresse von der familie gegeben hat, bei der sie vor 25 jahren oder so gewesen ist, und die gastschwester von ihr damals, wird mich jetzt ziemlich hoffentlich aufnehmen, die schule und die müssen nurnoch die papiere unterschreiben
also: wir haben meine gastfamilie auch selber gesucht (und gefunden!)
und wenn ich das so lese, was richi schreibt, ist die lage in texas ja wohl ziemlich hoffnungslos

Benutzeravatar
 
Beiträge: 336
Registriert: 22 Mai 2010 16:44

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Richi » 21 Aug 2010 15:04

ja. ich hab auch noch kontakt mit einer anderen ats von aifs, die am 3. geflogen is. sie is auch in sonem gammelloch. ja entweder man hat verdammtes glück oder man is am a r sch bei aifs. ich bin jez sooo froh, dass ich die fam hab

aber eins find ich auch noch kurios: die sagen immer, das dauert ja sooooooooo lange, bis der ganze prozess für die gastfamilie fertig ist. ich musste ja bis freitag raus. und ich hatte montag die fam in kansas angerufen. und donnerstag nachmittag hatte ich schon die flugtickets von texas nach kansas. innerhalb von 3 tagen wurde alles organisiert (gastfamilieninterview, gastfamilienorientation, der ganze papierkram, anmeldung bei der schule, registration bei aya, flugtickets buchen und und und)... mehr brauch ich dazu wohl nicht sagen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 135
Registriert: 11 Apr 2010 19:56
Wohnort: Saarbrücken

Re: wer hat noch KEINE Gastfamilie???

Beitrag von Annalain » 21 Aug 2010 21:31

leute, jetzt haltet mal die luft an :D ohne witz^^
dann organisiert es nächste mal doch alles selber :D
ich meine , da arbeiten menschen mit menschen,da kann man nidd alles zu 100% planen...?!
andere organisationenen haben jetzt grad mal 50% platziert,hab ich recherchiert...also ich hab heute nen anruf bekommen,dass ich ne gastfam hab , aber meine schule brauch noch mein zeugnis,bevor sie unterschreibt und dann krieg ich meine infos zur family ^^
Don't dream it - just do it! USA 2010/2011

http://usa-here-anni-comes.jimdo.com/

VorherigeNächste

Zurück zu USA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste