AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Aktivitäten in den USA

 
Beiträge: 35
Registriert: 14 Nov 2010 13:28
Wohnort: Leipzig

Aktivitäten in den USA

Beitrag von Pancakes » 08 Jan 2011 20:31

naja ich wollt halt einfach mal fragen was ihr so in den USA an Freizeitaktivitäten machen wollt bzw. gemacht habt.

weil ich würde total gerne eine Sportart machen, aber ich glaube wenns an jeder Schule diese Try-outs gibt, wo wirklich die besten schüler drinn sind, die schon mit 7 jahren mit dem Sport angefangen haben, dann denk ich sicher das das schwer wird, zumal die auch schon in den Somemrferien mit trainieren anfangen ..

 
Beiträge: 151
Registriert: 30 Jul 2010 12:46
Wohnort: Gundelsheim

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Nat95 » 08 Jan 2011 22:58

also ich würde gerne baseball bzw. softball spielen...was hast du so vor?
TRÄUME NICHT DEIN LEBEN - SONDERN LEBE DEINEN TRAUM
http://natalie-usa.de.tl/

 
Beiträge: 113
Registriert: 27 Apr 2010 20:28
Wohnort: 31141 Hildesheim

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Jessiquinah » 20 Jan 2011 19:23

Also ich bin hier im Basketball team.... Es gab halt die üblichen try outs, aber da ich davor schon mit dem Coach geredet hatte und wir auch 2 Monate vor den try outs practice am morgen vor der Schule hatten und ich da immer dran teilgenommen habe, gabs für mich kein "cut". Noch dazu kommt, das mein Coach den ATS alle Erfahrungen geben möchte und er auch meistens Spaß mit den foreignern hat, weil sie halt den Sport nicht perfekt beherschen und es erst lernen.. Ich würde vor den try outs einfach mal den Coach kontaktieren und dann klappt das schon.. andere Aktivitäten können Chor und Theater sein, die ihr in euren Stundenplan einbauen könnt oder nach der Schule halt einem Club beitreten.. :)
Oh und es gibt auch Sportarten ohne try outs... Tennis, Schwimmen, X-Country und Track ists an meiner Schule... ;)
Jessica goes to Raymore, Missouri :D

Bild]

 
Beiträge: 43
Registriert: 18 Apr 2010 20:48
Wohnort: Brandenburg

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von MC_Max » 20 Jan 2011 21:44

Ich würde total gerne wieder in einer Band spielen. Ich spiele leidenschaftlich e-Bass an der Musikschule und in einer Band, außerdem spiele ich gerne Ukulele.
Wäre schön wenn ich Musik machen könnte. bei den Sportarten bin ich offen für alles Neue. Von American Football bis Wrestling.. Ich würde auch gerne meinen Führerschein machen , mal sehen ob es klappt. :D :) :D
lg Max

 
Beiträge: 168
Registriert: 16 Feb 2010 17:16

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Kati --> U.S.A. » 20 Jan 2011 23:11

Ich wollte Fußball spielen, aber leider hat mir die Hitze zuschaffen gemacht... :(

Aber als "Elective" habe ich Theatre und das kann ich allen neuen ATS nur wärmstens empfehlen, denn es macht nicht nur Riesenspaß (die haben in den meisten High Schools ein eigenes Theater und professionelle Theaterlehrer), man lernt auch viele coole Leute kennen (man macht viel in Gruppen und hat mehr miteinander zu tun als in Fächer wo man nur lernt), die meisten High Schools bereiten ihre Schüler wirklich darauf vor später Schauspieler zu werden und hier gibt es wirklich Talente (bei den ersten Vorstellungen im Theater und den verschiedenen Chören saß ich nur mit offenem Mund da :shock:) und man kann auch selbst im Theater mithelfen (Make-up Workshops, Kostüme schneidern, Aufbauarbeiten, selbst schauspielern, hinter der Bühne helfen und Schauspielworkshops oder z.B. meine Schule ist im September mit der Band und dem Orchester nach N.Y. geflogen um bei der Macy´s Thanksgiving Day Parade aufzutreten und einge der Theaterleute sind mitgeflogen und haben Musicals und Theaterstücke am Broadway besucht).

Ich kann nur allen neuen ATS nur empfehlen auf jeden Fall einem Club beizutreten oder einen Kurs zu belegen, in dem man nicht nur "lernt", sondern Sachen macht, die in deutschen Schulen nicht angeboten werden. :wink:

 
Beiträge: 35
Registriert: 14 Nov 2010 13:28
Wohnort: Leipzig

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Pancakes » 22 Jan 2011 12:02

also ich hatte auch vielleicht an theather oder chor gedacht.
aber wenn beim theather, wie du schon gesagt hast, so schüler sind, die das total gut können. und dann komm ich, ohne erfahrung und ich weiß nich ob mein englisch dafür gut genug ist =(

aber sonst würde ich das eig. total gerne machen^^

 
Beiträge: 9
Registriert: 23 Jan 2011 16:26

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von tonitolonia » 23 Jan 2011 19:48

also ich fliege im sommer.
und tanzen ist so eine leidenschaft von mir ich mache siet 4 jahren ballett und würde dort gerne weiter was in dieser richtugn machen , gibts doch an den schulen auch noch etwas anederes so mal generell, und wie isst das mit dem chirliger , kann am nda so einfach beitreten oder so ?
lg
<3
tonia

 
Beiträge: 168
Registriert: 16 Feb 2010 17:16

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Kati --> U.S.A. » 25 Jan 2011 06:02

Pancakes: Du wirst meistens in Theater 1/Simple Choir eingestuft und die Leute da sind auch nicht mehr erfahren als du. Die "Profis" sind meistens Seniors in den Advanced Study Classes oder den speziellen Theater 4 Kursen oder Concert Choir. Du musst dir echt keine Sorgen machen! :)
Glaub mir der Unterricht und Englisch sind bei weitem die kleinsten Probleme während deines Auslandsjahres! ;)

 
Beiträge: 28
Registriert: 12 Aug 2010 11:23
Wohnort: Aachen

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Sophie22 » 28 Jan 2011 14:36

Ich tanze auch schon lange, und würde super gerne auch in Amerika weiter tanzen. Allerdings weiß ich nicht, ob es an den Schulen oder so, etwas in richtung hip hop tanzen angeboten wird. Kostüme schneidern hört sich auch echt gut an =)
Träume von gestern, sind die Hoffnungen von heute, und die Realitäten von morgen.

 
Beiträge: 35
Registriert: 14 Nov 2010 13:28
Wohnort: Leipzig

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Pancakes » 01 Feb 2011 12:14

allso das klingt doch dann schon besser, vielleicht überleg ich mir das mit dem Theather/ Chor dann nochmal und mach es trotzdem =)

-> also mit dem hip hop tanzen in der schule. puuh keine ahnung ob es das dort als Aktivität gibt.
eig. glaub ich nich. aber vielleicht ist die schule ja offen für neues und du machst ne eigen Gruppe für Tanzbegeisterte auf.
so machen wir das zumindest in unserer schule hier in Deutschland, ob das in AMerica auch geht ?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1455
Registriert: 08 Okt 2008 19:18
Wohnort: 28215 Bremen

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von timtony » 04 Feb 2011 14:33

so ne hip hop AG wäre mal was ganz neues... normalerweise bestehen "ihre clubs" schon seit jahren^^ und es gibt wenig neuerungen
High School USA RETURNEE 09/10

coverboy HS broschüre 11/12

fragen? -> einfach melden! (

 
Beiträge: 168
Registriert: 16 Feb 2010 17:16

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Kati --> U.S.A. » 05 Feb 2011 00:32

Also ich habe vor meinem Auslandsahr auch viele Jahre Ballett gemacht und wollte das unbedingt fortsetzen, aber die meisten High Schools bieten das leider nicht an (selbst meine Schule nicht und die ist für ihr "Performing Arts" Programm sehr berühmt). Aber an den meisten High Schools gibt es Cheerleading, verschiedene Modern Art Tanzkurse und einige bieten das auch als Schulfach, nicht als Club an.
Aber wenn eure High School sowas gar nicht haben sollte, sucht euch eine Tanz- oder Ballettschule in eurer Nähe oder wählt einen Kurs/ein Unterrichtsfach in dem man auch Tanzen behandelt. (z.B.: Akrobatik, Gymnastik, Theater, Musikwertschätzungskurs...)


Aber hier noch ein gut gemeinter Tipp: Ich würde euch empfehlen für die 5/10 Monate etwas neues auszuprobieren. Denn euer Auslandsjahr soll ja etwas besonderes sein und ihr wollt sicher Sachen machen, die ihr zu Hause nicht machen könnt. Ich habe hier z.B. eine Ballettakademie direkt neben der Schule, habe mich aber dazu entschieden die Zeit, die ich dafür verwenden würde, dazu zu nutzen neues zu machen und Zeit mit der Gastfamilie und Freunden zu verbringen. Und damit ich nicht aus der Übung komme und Zuhause wieder im Ballett einsteigen kann, bewege ich mich hier viel, tanze mit Freundinnen und choreografiere für Theateraufführungen.

Probiert einfach was neues aus und vielleicht entdeckt ihr ganz neue Talente! ;)

 
Beiträge: 26
Registriert: 29 Jan 2011 18:48

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Nico94 » 06 Feb 2011 18:11

Ich würde gerne Fußball oder Basketball spielen gehn, hoffentlich wird's nicht zu heiß :D
Bild

 
Beiträge: 19
Registriert: 06 Dez 2010 17:27

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von fay » 10 Feb 2011 21:56

mag vielleicht irgendwer von denen, die gerade in den usa sind bzw. schon wieder in deutschland, erzählen, was er/sie so gewählt hat,
oder einfach 'n bisschen erzählen, was es allgemein so gibt?

wäre superlieb,
ich bin nämlich total einfallslos; hab' aber auch keine lust, meine deutschlandhobbies auch in den usa zu machen, weil ich schon gern was neues ausprobieren würde. ;D

 
Beiträge: 81
Registriert: 14 Sep 2010 15:20

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von loli » 26 Feb 2011 00:47

Ich will auch unbedingt irgendwas neues machen, was ich hier wahrscheinlich nie gemacht hätte..

 
Beiträge: 113
Registriert: 27 Apr 2010 20:28
Wohnort: 31141 Hildesheim

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Jessiquinah » 27 Feb 2011 17:54

Also mein Stundenplan für das 1. Halbjahr war Geometry, Nutrition & Wellness ( sollte man über gesunde Sachen und all sowas lernen, haben aber eig nur gechillt), Finance (da kriegt man einen guten einblick über die Wirtschaftssituation und Versicherungen und sieht halt was hier anders läuft als in D-Land), Spanish I, Choir, US History, English III
Für das 2. Halbjahr hab ich anstatt von Nutrition & Wellness ---> Office Aid (man holt Schüler aus dem Unterricht, weil sie ins "Sekretariat" müssen und heftet Krankmeldungen ab)
Spanish I ---> Spanish II
Finance ---> Foods for life ( cooking & baking class)

Seit Ende September hatte ich Basketball practice vor der Schule und ab November- Februar nach der Schule 2 Std. practice & games
Ansonsten unternehm ich viel mir der Familie und Freunden und jetzt wo die Saison vorbei ist geh ich mit Freunden wieder ins Fitnessstudio...

Es gibt hier so ziemlich alle verschiedenen Kurse und man kann sie nach seinen Talenten und Fähigkeiten wählen...
Jessica goes to Raymore, Missouri :D

Bild]

 
Beiträge: 35
Registriert: 14 Nov 2010 13:28
Wohnort: Leipzig

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Pancakes » 27 Feb 2011 20:16

als ne "cooking & baking class" find ich ja mal klasse :D :D

 
Beiträge: 168
Registriert: 16 Feb 2010 17:16

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Kati --> U.S.A. » 27 Feb 2011 20:34

Mein Stundenplan ist für beide Halbjahre der selbe:

- Geometry 1 (bin normalerweise wirklich nicht gut in Mathe, aber hier ist alles SO VIEL einfacher!)
- Journalism 1 (mein erstes Wahlfach)
- Theater 1 (mein zweites Wahlfach und absolutes Lieblingsfach, da wir nur interessante Projekte machen und alle meine Freunde in dem Kurs sind)
- U.S. Government (bin die einzige 10.-Klässlerin, denn normalerweise ist das nur ein 12.-Klässler Kurs, aber ich musste den wegen irgendwelchen Austauschschülervorschriften nehmen, aber solange man alle Hausaufgaben macht ist es einfach. (Ich bin sogar Klassenbeste. :lol: ))
- Biology 1
- U.S. Literature Honors (da liest man Klassiker der amerikanischen Literatur und Grammatik etc.)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 336
Registriert: 22 Mai 2010 16:44

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Richi » 28 Feb 2011 00:23

ich hatte 1. hj:

- ap physics
- spanish I
- world history II
- ap calculus
- chemistry
- sociology
- english

und 2. hj:

- ap physics
- sophomore pe
- chemistry
- calculus
- spanish I
- english
- study hall

 
Beiträge: 113
Registriert: 27 Apr 2010 20:28
Wohnort: 31141 Hildesheim

Re: Aktivitäten in den USA

Beitrag von Jessiquinah » 28 Feb 2011 03:49

@Pancakes: Jop macht auch echt Spaß :D Und das beste ist, sie ist genau vor meinem Lunch, also muss ich mir noch nicht mal ein lunch kaufen/mitnehmen an den Tagen wo wir kochen (2-3 mal die Woche)
Aber bevor ich die Klasse nehmen konnte musste ich in Nutrition und Wellness, die sollte eig auf meine jetzige Klasse aufbauen, da meine Lehrerin aber Cheerleader Coach ist und somit gechillt, haben wir nie etwas sonderliches gemacht :D
Jessica goes to Raymore, Missouri :D

Bild]

Nächste

Zurück zu USA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast