AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

woher soll ich das ganze geld nehmen?!?!Oo

 

woher soll ich das ganze geld nehmen?!?!Oo

Beitrag von Evy » 26 Okt 2005 18:35

hey!! also..is ja der hammer, dass 5monate ottawa/kanada 11100€ kosten!! hmm..klar dass da schulgeld mit dabei is, aber..ich frag mich wie ich das bezahln soll?! soll mei traum jetz am geld scheitern?!

 
Beiträge: 554
Registriert: 14 Feb 2005 20:50
Wohnort: Bonn, ab September Valsequillo (de Gran Canaria)

Beitrag von Jessa » 26 Okt 2005 18:39

mit canada hast du dir auch direkt den hammer ausgesucht... wenn es nicht zwingend canada sein muss, ein jahr usa kostet die haelfte und ist die selbe sprache und spanien ist mit knapp 8000euro auch noch eher bezahlbar, dazu ein wunderschoenes land und du lernst eine komplett neue sprache (ich bin gerade da und es ist toll!!!)
ansonsten stipendium (bietet aifs fuer canada stipendien oder teilstipendien an, oder ein stipendium ueber eine andere orga versuchen) oder bafoeg

 

Beitrag von Evy » 26 Okt 2005 19:27

hmm..ne eigntlich will ich schon nach kanada, weil ich des land lieeeeeeb!
ich war da ja schoma, weil meine tante da wohmnt, und des hat mich eigntlich mehr oder weniger dazu bewegt nochmal da rüber zu gehn und ne high school zu besuchn.
ja ich weiß schn dass usa die hälfte kostet, aber da mag ich net unbedingt hin.. mich intressiert halt v.a kanada.
und spanien..hmm..is bestimmt auchn schönes land, aber ich sprech die sprache nich so gerne(habs als fach in der schule)

 

Beitrag von janei » 26 Okt 2005 20:07

tja, vllt ändert sich das mit der Liebe zur Sprache dann ja ^^?!
Na und sonst.... bei AIFS sparst du (MEINE ICH, sonst war es woanders :oops: )500 Euro, wenn du bereits eine Familie dort hast wo du wohnen kannst, weis allerdings nicht, wie es aussieht wenn du dannbei deiner tante wohnen würdest, wiel du ja mit ihr verwandt bist....und ob das so vorteilhaft ist.
Würde dir entweder ein Stipendium vorschlagen oder einfach mal versuchen, privat eine Familie und schue zu organisieren... vllt über deine tante...Freunde von ihr, oder sonst wen....ist das nicht möglich? wenn sie da ja wohnt, hat sie doch bestimmt Kontakt zu richtig "einheimischen"??
viel glück
jane

 
Beiträge: 57
Registriert: 25 Okt 2005 12:41
Wohnort: Almena, Wisconsin

Beitrag von Vreni » 27 Okt 2005 14:12

versuchs doch einfach mal!
Kann nur schief gehn :lol:
Rikeeeee, Nicole hab euch lüüüüüüüb!!!

 

Beitrag von Gast » 27 Okt 2005 18:31

hmm.. ich geh auch nach Kanada (B.C.) und das kostet erstmal 300 € weniger und dann gibbet ja noch Fredericton ne ?? das billigste !
Muss es denn Ottawa sein ??
Yogi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 114
Registriert: 06 Okt 2005 19:03

Beitrag von Yogi-Bear » 27 Okt 2005 18:33

Sry das war ich

 

Beitrag von Evy » 27 Okt 2005 19:23

ja mir wär ottawa schon wichtig, weil ich erstens die gegnd da sauschön find und 2. mei tante da wohnt und ich die ja sonst eh nie seh...ich mein des heißt jetz net dass ich mei tante da jedn tag unbedingt sehn will, aber wie gsagsgt ottawa bzw ontario und quebec sin einfach meine traumorte!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 114
Registriert: 06 Okt 2005 19:03

Beitrag von Yogi-Bear » 27 Okt 2005 20:18

Hmm Ist klar das die Gegend sehr schön ist ! Aber vlt. solltest du dich auch umstimmen halt des Geldes wegen !!!???

 

Beitrag von Gast » 28 Okt 2005 15:51

mhm....du fragst uns wie du an geld kommen sollst? vllt sollte man seine traueme einw enig runterschrauben wenn man sie nicht bezahlen kann?! waere irgendwie ja so ne idee, da du ja an allem anderen auch irgendwie was auszusetzen hast..

ist das wichtigste an deinem atj deine tante? wuerde es nicht reichen wenn du sie nch deinem jahr meinetwegen 2 wochen besuchen gehst, dein jahr aber in nem billigeren bereich verbrinst? und wieso nicht usa? machste ne staaten wahl mit noerdlich und dann biste ja schon fast in kanada...

mhm...mein tipp: denke dreber nach wo du sparen kannst wenn es di zu teuer ist! gibt verschiedene moeglichkeiten,die dir ja auch shcon genannt wurden....und bevor du es gar net machen kannst wuerde ich ja dann leiber dadrueber nachdneken...aber...naja...im endefekt ist es deine wahl! mach was du denkst..

viel erflog beim geldbesorgen...

taty

 

Beitrag von Evy » 29 Okt 2005 09:12

an hab ich bitte was auszusetzen?!Und ich mach das jahr ja nicht wegen meiner Tante!!! Ja, klar werd ich eure Ratschläge ma zu herzn nehmen..und z.B meine Tante fragn, ob die ne familie oder schule besorgn kann!!Aber eins ist sicher:Nach canada will ich so oder so.. mir is schon klar, dass es billigere Regionen gibt, aber was nützt mir das wenn ic mich dort nicht wohl fühle?! ich war sowohl im westen als auch im osten, und ich hab mir eindeutig für den osten entschieden.

 
Beiträge: 554
Registriert: 14 Feb 2005 20:50
Wohnort: Bonn, ab September Valsequillo (de Gran Canaria)

Beitrag von Jessa » 02 Nov 2005 13:22

@evy ich denke nicht dass es in erster linie die region ist die dich gluecklich macht, sondern die familie muss stimmen. ich finde die region hier nicht wirklich prickelnd (ich bin echt in der pampa gelandet) aber meine gastfamilie kann das 10x kompensieren und ich bin sooo froh hierzusein...


Zurück zu Kanada

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast