AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Sind spanische Eltern streng?

 

Sind spanische Eltern streng?

Beitrag von noralinn » 01 Jun 2004 20:56

Hi!
Ich will vielleicht auch ein ATJ in Spanien machen. Hab aber Bedenken, weil ich gehört hab, dass Jugendliche da ziemlich unfrei sind und so ungefähr keinen Schritt allein gehen dürfen, weil die Eltern so besorgt sind. Meine Mutter will das in einem Film über eine deutsche Familie in Spanien gesehn haben. Stimmt das oder ist das Quatsch?

Außerdem spreche ich kein spanisch :? nur englisch, französisch und etwas latein. Aber dann ist spanisch lernen nicht mehr so schwer.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 02 Jun 2004 20:47

Also ich hab bisher nur positive Aspekte über spanische Eltern gehört und gelesen. Sie sollen einen angeblich schon beim ersten Treffen mit offenen Armen und sehr freundlich empfangen. Desweiteren hab ich gelesen, dass die Jugendlichen in Spanien erst um 12 Uhr abends weggehen, und meistens erst um 4 oder 5 Uhr wierderkommen. Das könnte ja eigentlich nciht sein, wenn sie so streng wären!

:wink: Danny

Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 21 Mai 2004 10:23
Wohnort: Koblenz

Beitrag von ev » 02 Jun 2004 20:54

Also da würd ich mir mal keine Sorgen machen. Ich kenne eine spanische Mutter, die das Wort Strenge wahrscheinlich gar nicht kennt (auf deutsch sowieso nicht :wink: )
Lies einfach das Buch "Gebrauchsanweisung für Spanien" von Paul Ingendaay, dann willst du direkt nach Spanien (so wie ich :lol: )
viel Glück,
ev
¡La vida es loca!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 57
Registriert: 06 Mai 2004 09:51
Wohnort: Jena

Beitrag von trinity.ilmangels » 03 Jun 2004 14:21

also wegen der sprache das geht recht schnell wenn du französich kannst und etwas sprachgefühl hast! ich studiere jetzt portugiesisch und konnte vorher nix und das geht auch. wenn du dir vorher nochmal einen reiseführer reinziehst mit einpaar vokabeln für die ersten wochen dann geht das auch!

Franzi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 03 Jun 2004 16:47

Portugiesisch wollte ich auch schon immer mal lernen! Genauso wie Italienisch! :D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 57
Registriert: 06 Mai 2004 09:51
Wohnort: Jena

Beitrag von trinity.ilmangels » 03 Jun 2004 18:58

mach's! ist interessant und wir von ca 200 Mio menschen gesprochen. ist also mehr verbreitet als italienisch.
ausserdem wurde mir gesagt wenn an portugiesisch kann dann kann man auch spanisch (nur andersrum soll es nicht funktionieren). aber bis zu dem punkt bin ich noch net gekommen um das bestätigen zu können.
französisch hilft auf jeden fall!

Franzi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 06 Jun 2004 17:31

Ich hab bis jetzt wirklich noch nie gahört, dass spanische Eltern streng sein sollen, nur dass sie etwas konservativ sind!!!!


Zurück zu Spanien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast