AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Spanien 2006/2007

War Spanien für dich von Anfang an als Gastland klar?

Ja, war von Anfang an klar.
1
9%
Nein, ich wollte erst in die USA.
0
Keine Stimmen
Nein, ich wollte erst nach Südamerika.
5
45%
Nein, ich wollte erst nach Neuseeland/Australien.
0
Keine Stimmen
Nein, ich wollte erst ganz woanders hin.
5
45%
 
Abstimmungen insgesamt : 11

 
Beiträge: 16
Registriert: 05 Feb 2005 22:43
Wohnort: Rosenheim, ab Sep. Salamanca

Spanien 2006/2007

Beitrag von CleverCat » 28 Aug 2005 00:25

Wird Zeit, dass wir unseren eigenen Thread bekommen!

So. Also ich habe heute den Vertrag unterschrieben.

Dann weiß ich noch, dass Selina 2006/2007 mit AIFS nach Spanien fährt.

Sonst noch jemand, der sich so früh entschlossen hat?

 

Beitrag von Gast » 28 Aug 2005 01:27

jaja wat soll ich noch sagen du weisst ja eh schon alles...ich weiß nich ob ich dat schaff bis zum 19.09. und meine mo schafft dat eh nich bis zum 02.09. den vertrag zu unterschrieben. aber naja.

 

Beitrag von Gast » 16 Okt 2005 17:06

Hi ihr,

hab da mal zwei Fragen:
Geht ihr für ein ganzes oder halbes Jahr nach Spanien??
Und habt ihr schon spanische Sprachkenntnisse??

Danke für eure Antworten! :D

 
Beiträge: 16
Registriert: 05 Feb 2005 22:43
Wohnort: Rosenheim, ab Sep. Salamanca

Beitrag von CleverCat » 17 Okt 2005 20:17

Ich gehe für ein Jahr nach Spanien und lerne seit Anfang dieses Schuljahrs (10. Klasse) Spanisch in der Schule (3 Wochenstunden als Hauptfach).
Bild

 
Beiträge: 88
Registriert: 19 Okt 2005 09:07

Beitrag von racheengel » 21 Okt 2005 18:27

ich lern spanisch in der schule seit der 7. und bin jetzt 12.,aber fahr leider nicht dorthin

 
Beiträge: 1
Registriert: 08 Nov 2005 21:54

Beitrag von Seli » 08 Nov 2005 21:56

also ich war der guest übrigens (und für clevercat die Sele^^)
also, ich lerne jetzt einmal die woche spanisch an der vhs, was aber seeeehr anstrengend is, aus dem einfachen grund, dass wir soooo langsam vorgehen (hab sooo alte leute in meinem kurs) dass ich voll unterfordert bin. aber trotzdem is das was ich bi sjetzt gelernt habe schon sehr hilfreich, denke ich...hoffe ich ^^

 
Beiträge: 16
Registriert: 05 Feb 2005 22:43
Wohnort: Rosenheim, ab Sep. Salamanca

Beitrag von CleverCat » 10 Nov 2005 16:41

Hihi Selina!
Hast du dich auch endlich registriert!
Bin ich froh, dass wir im Spanischunterricht schnell vorangehen. Ich bin über jede einzelne Vokabel, die ich lerne froh.
Bild

 
Beiträge: 554
Registriert: 14 Feb 2005 20:50
Wohnort: Bonn, ab September Valsequillo (de Gran Canaria)

Beitrag von Jessa » 15 Nov 2005 13:06

@seli ich hatte bei einer vhs lehrerin unterricht und mich hat anfangs genervt dass sie immer soviel ueber kultur, landschaft etc auf deutsch erzaehlt hat. das war zwar super schoen mit bildern etc hat meinem spanisch aber nicht wirklich weiter geholfen aber ich ahb dann einfach gesagt (hatte privatstunden) dass ich lieber gramatik lernen moechte und ab dann gings echt gut...
im grunde genommen ist jedes wort mehr die man schon kann wenn man herkommt nuetzlich... ich habe ein buch mit wichtigen saetzen bekommen (spanisch fuer die reise) und habe daraus saetze gelernt, wie man zB im restaurant bestellt oder bezahlt, die familie um nachschlag bittet, nach dem klo fragt etc...
das hat mir super geholfen..
(ich bin seit september hier)

 
Beiträge: 16
Registriert: 05 Feb 2005 22:43
Wohnort: Rosenheim, ab Sep. Salamanca

Beitrag von CleverCat » 15 Nov 2005 16:10

Hi Jessa!
Kannst du mir mal die ISBN-Nummer von dem Buch mit den wichtigen spanischen Sätzen geben?
Bild

 
Beiträge: 554
Registriert: 14 Feb 2005 20:50
Wohnort: Bonn, ab September Valsequillo (de Gran Canaria)

Beitrag von Jessa » 15 Nov 2005 19:57

@clevercat ich hab das buch gerade nicht bei mir (ich schreibe von der oeffentlichen Bibliothek aus, weil unser telefon seit mittlerweile 9wochen kaputt ist) aber ich suche dir die isbn, name und verlag raus und schreibe sie dir sobald wie moeglich...

 
Beiträge: 16
Registriert: 05 Feb 2005 22:43
Wohnort: Rosenheim, ab Sep. Salamanca

Beitrag von CleverCat » 16 Nov 2005 13:10

Danke, das ist echt nett von dir.
Bild

 
Beiträge: 554
Registriert: 14 Feb 2005 20:50
Wohnort: Bonn, ab September Valsequillo (de Gran Canaria)

Beitrag von Jessa » 16 Nov 2005 17:35

@clever cat sorry aber ich ahbs total verpennt... hab momentan einfach zu viel um die ohren, versuche morgen dran zu denken, versprochen!!!

 
Beiträge: 554
Registriert: 14 Feb 2005 20:50
Wohnort: Bonn, ab September Valsequillo (de Gran Canaria)

Beitrag von Jessa » 17 Nov 2005 20:00

juhu, hab endlich dran gedacht...
also, die ISBN ist: ISBN 3-8174-5506-2
und das buch heisst: Sprachfuehrer Spanisch fuer die reise
(untertitel: die wichtigsten saetze fuer unterwegs)
autoren: mike hillenbrandt, francesca angrisano

das einzige was ein bisschen bloed ist, dass alle fragen in der usted form(3.sg/pl) formuliert sind und das die hoefliche, im alltag aber eher ungebraeuchliche form ist, ansonsten steht da super viel drinne was man gut verwenden kann (aber natuerlich auch einiges was du nie brauchen wirst, weil es einfach tourifragen sind)

 
Beiträge: 16
Registriert: 05 Feb 2005 22:43
Wohnort: Rosenheim, ab Sep. Salamanca

Beitrag von CleverCat » 17 Nov 2005 20:49

Danke dir, werd ich mir mal schenken lassen.
Bild

 
Beiträge: 554
Registriert: 14 Feb 2005 20:50
Wohnort: Bonn, ab September Valsequillo (de Gran Canaria)

Beitrag von Jessa » 22 Nov 2005 12:21

durchfallen tuts sicher nicht ;-)

 
Beiträge: 8
Registriert: 28 Nov 2005 14:08
Wohnort: Winsen (iwo bei hamburg)

Beitrag von lulu » 28 Nov 2005 14:18

Hey leute!!!! :D
ich fahr wahrscheinlich auch mit aifs nach spanien naja falls die mich annehmen aber ih glaub schon...
auf jeden fall lern ich auch spanisch inna vhs. joa, bei mir sind auch ziiiiemlich viele alte leute, teilweise sehr alte leute^^
aba des passt schon :lol:
ich hab nämlich den ersten band in nem monat alleine zu hause gemacht und bin den gleich in den zweiten kurs gegangen
ichnhab jetzt irgendwann inna den nächsten zwei wochen mein auswahlgespräch ma schaun wie des wird! wer fährt denn noch so alles 06/07 nahc spanien??
lg lulu

 
Beiträge: 8
Registriert: 28 Nov 2005 14:08
Wohnort: Winsen (iwo bei hamburg)

Beitrag von lulu » 08 Dez 2005 15:18

so hab morgen mein awg! bin mal gespannt wie das so läuft...

 
Beiträge: 3
Registriert: 26 Dez 2005 11:52
Wohnort: Berlin

Beitrag von Tea » 26 Dez 2005 12:05

So, ich will mal wieder ein bisschen leben in diesen Thread bringen :D !!! Fahre auch 2006/2007 nach Spanien, hab jetzt auch schon alles abgeschickt Gastfamilienbrief, Fotos und halt diese ganzen Unterlagen!

Und mit dem Spanischen das wird schon, ich mach nen Kurs an der Vhs und in den Sommerferien dann vielleicht noch so einen Crash-Kommunikationskurs, wir gehen ja schließlich nicht nach China oder Japan, Ats die da hingehen habens doch viel schwerer!!! :wink:

LG Tea

 
Beiträge: 8
Registriert: 28 Nov 2005 14:08
Wohnort: Winsen (iwo bei hamburg)

Beitrag von lulu » 26 Dez 2005 18:41

sry tea, aber ich lass dich jetzt wieder alleine in diesem thread... :)
bin zwar angenommen worden von aifs, aber fahr jetzt doch mit experiment, weil ich mich da ja auch beim ppp beworben hab und wenn ich da angenommen werde, müsste ich die ganzen arzt- und lehrergutachten zweimal ausstellen lassen...
naja viel spaß in spanien vielleicht treffen wir uns ja mal da lol, ich komm wahrscheinlich nach andalusien.
lg, luisa

 
Beiträge: 16
Registriert: 05 Feb 2005 22:43
Wohnort: Rosenheim, ab Sep. Salamanca

Beitrag von CleverCat » 27 Dez 2005 00:29

@lulu

du hast dich für ppp beworben und kommst nach andalusien? hä? ppp gibts doch nur für USA?
Bild

Nächste

Zurück zu Spanien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast