AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Billig telefonieren

 
Beiträge: 128
Registriert: 27 Okt 2005 19:08
Wohnort: Dortmund, ab Januar 06 Logrono/Spanien

Billig telefonieren

Beitrag von anny » 22 Jan 2006 12:41

Hola ihr lieben,
habe letztens im Internet mal nach Billig Vorwahlen gesucht und eine gefunden (090050) mit der man angeblich fuer 1.29 cent/Min. vom spanischen Festnetz aufs deutsche Festnetz telefonieren kann.
Weis da jemand von euch mehr? Kann das naemlich nicht so ganz glauben, da man ja dann fuer weniger als einen Euro eine Stunde telen kann....?! Nicht, dass es dann boese ueberraschungen gibt, wenn die rechnung kommt. Anonsten, wie teuer ist es dann aus der telefonzelle zu telen und gibt es diese Vorwahlen auch fuers HANDYnetz? Soo viel Fragen, aber waere nett wenn mir jemand darauf antworten koennte.
lg, anny
If u get a chance, take it. If it changes your life, let it. Nobody said it'd be easy, they just promised it'd be worth it.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4228
Registriert: 31 Jul 2004 15:31
Wohnort: Seit April 2014 Wharton, NJ

Beitrag von Anja » 22 Jan 2006 14:52

Hi Anny,
also mein Freund lebt in den USA und von daher nutzte ich täglich solche Vorwahlnummern.
Ich gehe meist auf http://www.billiger-telefonieren.de und wähle dort dann das Land aus, in das ich telen möchte und dann noch so einige andere Sachen.
Dort kannst du z.B. ein Häkchen an "nur mit Ansage" und "keine 0190-Nummern" machen und schon bist du eigentlich auf der sicheren Seite. Denn du hörst dann, nachdem du gewählt hast, wie der aktuelle Tarif ist (manchmal ändern die sich jede Woche) und kannst dann immer noch schnell auflegen und ne andere Nummer wählen.

Bei mir funktioniert das sehr gut und böse überraschungen hatte ich noch keine auf meiner Telefonliste (seit ca. 5 Jahren). Übrigens ich telefonieren gerade für 1 cent/min in die USA - es geht also auch billig 8)
Viele Gruesse,
Bild Anja (Forummama)

2014-? Wharton, NJ
2006-2014 Stuttgart
2006 Point Pleasant, NJ
1999/00 AuPair 4 Kids in Toms River,NJ
Home Rheinbreitbach

Webseite meines AuPair-Jahres und vielem mehr

 
Beiträge: 23
Registriert: 03 Dez 2005 16:31
Wohnort: münchen ab 29.1.06 andalusien!!!

Beitrag von kathy110988 » 22 Jan 2006 15:59

hey
da hätte ich auch noch eine kleine frage zu....die nummern auf der seite sind nur VON deutschland INS ausland,oder?umgekehrt gibts da nix?
lg
kathi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4228
Registriert: 31 Jul 2004 15:31
Wohnort: Seit April 2014 Wharton, NJ

Beitrag von Anja » 22 Jan 2006 16:33

Doch, umgekehrt gibt es da auch Sachen, allerdings ist das immer Länder bzw. sogar Staatenspezifisch und ihr müsstet mal suchen.
Also ich weiß, das es in den USA auch solche Vorwahlnummern gibt, die sind aber z.T. von Staat zu Staat dort auch nochmal unterschiedlich bzw. kosten unterschiedlich viel.
Dann gibt es noch die zweite "günstige" Möglichkeit: ne Telefonkarte. Auch da gibt es immer unterschiede zwischen den einzelnen Ländern und auch von wo nach wo ihr telefonieren wollt.
Für die USA gibt es da verschiedene Internetseiten wo die bestellt werden können oder man geht halt in nen Supermarkt oder in einen Telefonladen (z.B. so Worldshops) und kauft sich dann dort eine günstige für das jeweilige Zielgesprächsland (!).
Viele Gruesse,
Bild Anja (Forummama)

2014-? Wharton, NJ
2006-2014 Stuttgart
2006 Point Pleasant, NJ
1999/00 AuPair 4 Kids in Toms River,NJ
Home Rheinbreitbach

Webseite meines AuPair-Jahres und vielem mehr

 
Beiträge: 128
Registriert: 27 Okt 2005 19:08
Wohnort: Dortmund, ab Januar 06 Logrono/Spanien

Beitrag von anny » 22 Jan 2006 19:01

also erstmal danke fuer die schnelle antwort =) wow...fuer 1 cent die minute in die usa...respect!
naja, war also auf der seite, nur kann man deutschland ales land gar nicht auswaehlen.. hm.. was mach ich nun? klar, erstmal weitersuchen aber dass hab ich die letzten 10 minuten schon getan :)
ich versuchs nochmal ...

ui kathy, alles klar? schon nervoes? glaub mir, es ist sooo cool. die erste woche war bloed, dass geb ich zu, weil es echt fremd und ungewohnt ist usw aber jetzt wirds von tag zu tag besser :) Bien!
If u get a chance, take it. If it changes your life, let it. Nobody said it'd be easy, they just promised it'd be worth it.

 

Beitrag von Gast » 22 Jan 2006 19:25


 

Beitrag von Gast » 23 Jan 2006 22:30

Hey annylein,

danke für den link...man da gibts ja mal ziemlich viele möglichkeiten...wie machst du das denn im augenblick?bzw.was hast du dir da ausgesucht?ist diese karte von aifs gut?
wie du an den fragen wahrscheinlich schon siehst werde ich langsam ziemlich nervös!!!!aber was erzähl ich dir das,das hast du ja selbst erst grad mitgemacht!!:)bin froh dass es dir jetzt wieder gut geht da drüben und sich des heimweh gelegt hat!!!
machs gut und bis bald
lg
kathi

 

Beitrag von Gast » 24 Jan 2006 15:40

hooola
also ich gehe auf diese teltarif seite und da steht ja die nummer und dann ruf ich eben erst nach 20 uhr an. oder ich lasse mich fuer 1.29 cent/min anrufen :) oh man wenn ihr ankommt, habt ihr ja den ganzen tag noch vor euch =) wird bestimmt super und vorallem hast du ja anneke bei dir...

 
Beiträge: 23
Registriert: 03 Dez 2005 16:31
Wohnort: münchen ab 29.1.06 andalusien!!!

Beitrag von kathy110988 » 24 Jan 2006 18:53

hey anny

hab da nich was anderes gefunden...des sind so telefonkarten de man angeblich an jedem kiosk bekommt und wo es auch ziemlich wenig kostet...glaub deise idt calling card hört sich nicht schlecht an...schau einfach mal nach wenn du magst!

http://www.arcor.de/link/http://www.tar ... hp?org=777

oder

http://www.arcor.de/link/http://www.tar ... ercall.htm

dickes bussal
hdl
kathi

 

Beitrag von Gast » 24 Jan 2006 20:26

ja hoert sich ja gut an, aber wieviel man letzendlich fuer eine minute bezahlt steht ds auch nicht oder? und welche karte ninmmt man dann? hab mir die seite ehrlichgesagt nur einje minute angeguckt weik meine gastsis hier grad am pc sitzt :wink:
hel

 
Beiträge: 554
Registriert: 14 Feb 2005 20:50
Wohnort: Bonn, ab September Valsequillo (de Gran Canaria)

Beitrag von Jessa » 31 Jan 2006 12:04

fuer spanien gibt es schwarze pirats telefon karten, da ruft man ne kostenlose nummer an, gibt seinen pin ein und die leitung wird unterbrochen wenn die 7euro vertelefoniert sind. Vorteil ist dass man sie von der telefonzelle, haustelefon und handy nutzen kann und mit / euro bekommt man 55min von der telefonzelle/handy nach deutschland (wie das mit festnetz ist weiss ich nicht, weil wir keins haben ;-) ) aber 55min wuerden mit der campuscard die aifs und mitschickt von handy/telefonzelle ca 23 euro kosten...


Zurück zu Spanien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast