AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Speziell für "Spanier": Briefe an die Gastfamilien

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 24 Jun 2004 19:26

Wolfgang hat geschrieben:Wo du recht hast...

Ich lern Spanisch erst seit nem halben Jahr und das auch nur eine Stunde pro Woche.
Also du hast völlig recht Danny...


Machst du etwa auch einen Volkshochschulkurs? Ich mach das seit fast nem Jahr, hab aber auch nur einmal pro Woche! :( Ich find, da lernt man zu wenig!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 148
Registriert: 07 Mai 2004 14:37
Wohnort: Barcelona

Beitrag von Wolfgang » 24 Jun 2004 20:01

Nein, ich belege den Wahlkurs an meiner Schule.

Ich hab mir sagen lassen dass der Kurs an der Volkshochschule nicht gut ist, also gehe ich auch nicht hin.

Aber wirklich viel lern ich nicht..
La vida es una canción. ¡Cántelo!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 24 Jun 2004 20:08

Aha!
Ja, an unserer Schule soll nach den Sommerferíen eine Spanisch-AG kommen! Mal gucken, wie die sein wird! :roll:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 21 Mai 2004 10:23
Wohnort: Koblenz

Beitrag von ev » 24 Jun 2004 21:51

Also bei den vhs Kursen lernt man echt nix. Meine Spanischlehrerin macht auch ein paar und die sagt, da wären meistens nur Rentner, die "la cuenta, por favor" lernen wollen. :wink:
Aber ich glaub ich mach, wenn ich wieder von Spanien daheim bin, so einen Zertifikatskurs, wo man nach ner Prüfung irgendein europäisches Niveau hat. Kann bestimmt nicht schaden.
ev 8)
¡La vida es loca!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 28 Jun 2004 20:51

*Thread noch mal aufwerten*

Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 21 Mai 2004 10:23
Wohnort: Koblenz

Beitrag von ev » 28 Jun 2004 22:17

Ich helf dir beim aufwerten!!! :wink:
ev 8)
¡La vida es loca!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 29 Jun 2004 12:16

Danke, Ev! Aber sag mal, hast du noch ein paar Tipps für den Brief von meinen Eltern an die Gastfamilie? Was haben deine Eltern geschrieben, weißt du das noch? Und auch an die anderen! Schreibt mir, wenn ihr irgendwas zu dem Brief wisst! Danke, danke, danke! :D

Danny

Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 21 Mai 2004 10:23
Wohnort: Koblenz

Beitrag von ev » 29 Jun 2004 17:20

Meine Güte Danny, jetzt mach dich mal nicht so verrückt. Schick den einfach so ab wie du ihn hast. Ich glaub das wichtigste ist, dass du ihn auf Spanisch hast und das ist ja so, oder?

Meine Eltern haben irgendwas geschrieben von wegen wie toll es ist das ich das mache usw. Eigentlich nur so Geschwafel

ev 8)
¡La vida es loca!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 29 Jun 2004 18:30

Ja, ich hab meinen Brief ja auch schonfertig!
Aber meine Eltern nicht, die können nämlich gar kein Spanisch!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 21 Mai 2004 10:23
Wohnort: Koblenz

Beitrag von ev » 29 Jun 2004 20:12

Dann kannste dich ja schon mal in Spanisch üben und ihn übersetzen :wink:
ev 8)
¡La vida es loca!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 16 Aug 2004 12:16

Wie viel habt ihr eigentlich alle über eure Heimatstadt geschrieben? Ich krieg grad mal ne halbe Seite zustande! :cry:

Danny

Benutzeravatar
 
Beiträge: 69
Registriert: 02 Jun 2004 18:51
Wohnort: Solingen

Beitrag von Jerome » 25 Aug 2004 22:57

ev hat geschrieben:Meine Güte Danny, jetzt mach dich mal nicht so verrückt.


Genau!
No one shall be disquieted on account of his opinions!!!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 26 Aug 2004 15:12

Jaja, schon gut, ich reg mich ja nciht auf! Meine Eltern sagen auch schon, dass ich das alles viel zu verbissen sehe! :?

PS: Hab jetzt zu Solingen eine Seite aufm Computer geschrieben! :wink:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 03 Okt 2004 07:10

Also, falls jetzt jemand Hilfe braucht bei seinen spanischen Briefen, kann ICH dieses Mal helfen! :D :D :D

Danny

Benutzeravatar
 
Beiträge: 29
Registriert: 14 Sep 2004 18:51
Wohnort: Badnerland

Beitrag von Lu » 10 Nov 2004 18:32

Oha, ich wohn in einem kleinen Dörfli, wie soll ich denn da jemals was drüber schreiben? Naja, ist ja jetzt noch nicht das Thema...
Sieh's locker

 

Beitrag von Gast » 27 Nov 2004 13:52

@Danny: Wie hast du es denn geschafft den Brief auf Spanisch zu schreiben? Ich stehe jetzt vor dem gleichen Problem: Ich kann kaum Spanisch, muss den Brief aber schon bald abschicken.

 
Beiträge: 6
Registriert: 22 Sep 2004 17:24
Wohnort: Lüdinghausen

Beitrag von NiceGuyEddie » 27 Nov 2004 15:39

Ich bin noch am Schreiben, aber das ist was ich bisher habe(nachdem mein erster Brief irgendwie auf dem Computer verloren gegangen ist :( ):

Liebe Gastfamilie,

Mein Name ist Johannes Simon, ich bin 15 Jahre alt und lebe in der kleinen Stadt Lüdinghausen im Nordwesten Deutschlands. Lüdinghausen selbst ist mit nur fast 25 000 Einwohnern sehr klein, ist aber nur eine halbe Stunde Busfahrt von der größeren Stadt Münster entfernt.
Meine Familie besteht neben meinen Eltern aus meinem 17-Jährigen Bruder Julian und meinem Zwillingsbruder Paul. Sie gehen beide auf das selbe Gymnasium wie ich, wo Julian die 12. Klasse besucht und sich auf sein Abitur ,das er hoffentlich in zwei Jahren besteht, vorbereitet. Paul ist in der selben Klasse wie ich.
Meine Eltern haben sich vor fast fünf Jahren leider getrennt. Ich lebe mit meinen beiden Brüdern bei meiner Mutter, sehe meinen Vater aber alle zwei Wochen und habe so zum Glück ein sehr gutes Verhältnis mit ihm. Er unterhält eine Wohnung in Lüdinghausen, wohnt aber die meiste Zeit in Nürnberg im Süden Deutschlands wo er als [WWW]
Meine Mutter arbeitet als Lehrerin an einem Gymnasium in der Nachbarstadt Datteln, wo sie Mathematik und Biologie unterrichtet, weshalb wir viel im Haushalt mithelfen müssen, was wir aber gerne tun.
Mit meinen Eltern und meinen Brüdern verstehe ich mich sehr gut.
Meine Freunde lernte ich meistens in der Schule kennen. Mit den meisten hält die Freundschaft schon seit Jahren, obwohl sie teilweise nicht mehr die gleiche Klasse besuchen wie ich.

Die Eltern meiner Mutter wohnen in einer kleinen Stadt in Niedersachsen namens Meppen. Wir besuchen sie und die Geschwister meiner Mutter und ihre Familien sehr oft und sehen sie regelmäßig zu Weihnachten, und verstehen uns sehr gut miteinander.
Auch die Eltern meines Vaters sehe ich oft, aber nicht so oft wie ich es mir manchmal wünsche.

In der Schule hatte ich noch nie Probleme. Ich bin relativ spät eingeschult worden und habe, da ich sehr gut in der Schule war, die dritte Klasse übersprungen. Obwohl dies am Anfang etwas schwer war, war ich, als ich am Ende der vierten Klasse ins Gymnasium gewechselt habe, einer der besten Schüler der Klasse. Auch heute schreibe ich noch recht gute Noten, aber nicht mehr so gute wie früher.

In der Schule lerne ich drei Fremdsprachen(Französisch, Englisch und Latein) die auch neben Deutsch und Mathematik zu meinen Lieblingsfächern gehören. Ich gehe wirklich sehr gerne zu Schule(im Gegensatz wohl zu den meisten der deutschen Schülern), und interessiere mich auch außerhalb der Schule für viel Dinge.

Wenn ich nach dem Austauschjahr zurückkomme möchte ich erst Abitur machen und dann studieren was genau weiß ich aber noch nicht. Von Volkswirtschaftslehre, über Germanistik oder einer Naturwissenschaft kann ich mir eigentlich viel vorstellen.

In meiner Freizeit lese ich gerne und sehr viel, vor allem Science-Fiction, wenn ich mich nicht mit meinen Freunden treffe. Außerdem mache ich regelmäßig mehrmals pro Woche Tang-Lang, eine alte, chinesische Kampfkunst.
Ich sehe mir gerne Filme an und gehe oft ins Kino, doch fernsehen tue sehr selten. Ansonsten verbringe ich viel Zeit mit meinen Freunden, vor allem am Wochenende.

Der Wunsch nach Spanien zu fahren, kam mir schon vor einiger Zeit. Ich denke ich kann viel von der spanischen Kultur und der Art, wie die Leute in Spanien miteinander umgehen, lernen. Auch dass ich die Sprache so leicht lernen kann, ist bestimmt ein Vorteil.

Ich bin schon sehr gespannt auf mein Austauschjahr und freue mich schon sehr darauf Spanien besser kennen zu lernen. An dieser Stelle möchte ich mich auch herzlich bei ihnen bedanken, wenn sie sich dafür entschieden haben mich ein Jahr lang in ihrer Familie aufzunehmen. Sie bieten mir damit die einmalige Chance eine ganz andere Kultur und Sprache kennen zu lernen als die mir gewohnte, wofür ich Ihnen sehr dankbar bin. Ich freue mich schon sehr darauf sie bald kennen zu lernen.

Viel Grüße,

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 27 Nov 2004 16:01

Hey, endlich mal ein Junge, der sich für Spanien interessiert. Bisher sind wir nämlich nur Mädels im Spanien 2005/2006 Thread! :(
Ich find deinen Brief bisher sehr gut! :wink:

Danny

 

Beitrag von Gast » 28 Nov 2004 14:45

Schön das die mein Brief gefällt, das beruhigt mich schon ein wenig.
Jetzt hab ich nur noch das Problem dass ich ihn auf Spanisch übersetzen muss, und noch kaum Spanisch kann. Es gibt hier doch einige die fast ohne Spanisch-Kenntnisse nach Spanien gegangen sind. Wie habt ihr das gemacht?

@Danny: Gehst du auch 2005/2006 nach Spanien?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 28 Nov 2004 18:29

Ja, genau, im September! :D
Ich hab einen Spanischkurs und kann deswegen ein bisschen Spanisch, also eher die Grammatik eigentlich. Und die ganzen Vokabeln hab ich mit der Langenscheidt-Software gemacht. Also so nem Wörterbuch aufm PC, dann muss man nicht immer so lange nachschlagen! :wink:

Danny

VorherigeNächste

Zurück zu Spanien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste