AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Spanien 2005/2006

Warum gerade Spanien?

Wegen dem schönen Wetter, dem Klima und der Natur
8
21%
Empfehlung von anderen
0
Keine Stimmen
Wegen der Sprache und dem spanischen Temperament
28
74%
Weniger Kosten als bei anderen Ländern
2
5%
 
Abstimmungen insgesamt : 38

 
Beiträge: 115
Registriert: 14 Dez 2004 15:59
Wohnort: Göttingen

Beitrag von tabea » 28 Sep 2006 13:53

Hey!
Also bei mir geht das mit der Schule eigentlich einigermaßen klar, weil wir bis jetzt noch nicht groß irgendwelche Sachen gemacht haben, für die man Wissen aus der 11. brauchen würde. Aber na gut ich hab auch nur eine Naturwissenschaft, Mathe haben wir jetzt erstmal mit was ganz ganz neuem angefangen (da kommt wohl noch der Hammer im zweiten Halbjahr wie mein Lehrer sagte) und ansonsten ist nur Englisch was zu bemerken davon, dass ich halt ein Jahr lang sogut wie keinen Unterricht gehabt habe. Was sind denn bei dir die Problemfächer Jessa?
Ich fahre im Oktober nach Berlin zu Liska.... Und ich freu mich so, sie wiederzusehen *froifroifroi*!!!
Tabea
There's nothing better than a good friend. Except a good friend with chocolate :-)

 
Beiträge: 554
Registriert: 14 Feb 2005 20:50
Wohnort: Bonn, ab September Valsequillo (de Gran Canaria)

Beitrag von Jessa » 28 Sep 2006 15:29

also chemie ist momentan einfach nur super schwer, obwohl ich damit nie probleme hatte und bei mathe ist es auch so, dass ich nie probleme damit hatte und jetzt muss ich pauken bis zum umfallen und peil trotzdem nichts... ist irgendwie in allen fächern (bis auf spanisch so) dass ich im gegensatz zu vor spanien um eine note abgefallen bin...
ich fliege morgen übrigens zu kate und marie, freu mich voll meine beiden amis wieder zu sehen und kann auch sein dass wir claire noch treffen wollen...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 08 Mai 2004 16:17
Wohnort: Solingen, 05-06 Ronda/Spanien

Beitrag von Danny » 21 Nov 2006 20:17

Mädels....wie geht es euch denn? War eigentlich jemand auf dem Nachtreffen in Weimar? Ich muss mich an dieser Stelle mal heftigst über AIFS beschweren, die nämlich Geld von mir wollten, da die Zimmer schon gebucht waren, obwohl ich für das Nachtreffen abgesagt hatte!!! Fand ich eine Unverschämtheit diese Email, die ich bekommen habe. Muss doch nicht sein, dass man so seine Kunden verärgert oder??? Dabei ist die Organisation sonst doch gar nicht so schlecht. Aber jetzt hab ich doch einen eher negativen Eindruck...

Schreibt mal ordentlich, damit unser Threat nicht auf die nächste Seite abrutscht!!!

Danny

 
Beiträge: 23
Registriert: 28 Apr 2004 20:02
Wohnort: Bonn

Beitrag von AIFS-HS » 23 Nov 2006 15:12

Hallo Danny,

wir danken für deine Kritik, möchten aber auch gleichzeitig Stellung dazu nehmen. Es tut uns zunächst einmal Leid, dass die E-Mail, die dich erreichte, offenbar in einem "unverschämten" Ton geschrieben worden ist, es war sicherlich nicht unsere Absicht, wie du schreibst, "unsere Kunden zu verärgern".

Das Formular zur Anmeldung zur Homecoming-Party (gelber Zettel) sollte nur von den Schülern zurückgeschickt werden, die auch an dem Homecoming-Wochenende teilnehmen wollten, so war das gedacht. Anhand dieser Zettel konnten wir auch die Anzahl der Zimmer und die Verpflegung ausmachen. Um diese rechtzeitig buchen zu können, haben wir absichtlich einen Einsendeschluss festgelegt. Diese Anmeldung war also verbindlich, zumal die Schüler (und teilweise auch die Eltern) das Formular auch unterschreiben mussten. Die Stornierung einer verbindlichen Zusage ist bekannterweise immer mit Kosten verbunden. Nachdem die Anmeldungen bei uns eingegangen sind, haben wir mit der Jugendherberge Kontakt aufgenommen und die Zimmer entsprechend der Anzahl der zurückgeschickten Formulare gebucht und bezahlt. Wer danach noch storniert, muss eben leider die Stornokosten tragen - so ist dies nunmal.

Das tut uns zwar leid, aber wir freuen uns dennoch darüber, dass du zumindest bisher einen guten Eindruck von unserer Organisation hattest.

Dein AIFS High School Team Bonn

 
Beiträge: 554
Registriert: 14 Feb 2005 20:50
Wohnort: Bonn, ab September Valsequillo (de Gran Canaria)

Beitrag von Jessa » 23 Nov 2006 22:00

also ich bin jetzt am wochenende als returnee bei dem vbs von den spaniern, die im januar gehen. ich war eigentlich sehr verwundert, dass ich gefragt wurde, einfach weil ich eben auch kritik geäußert habe, wenn mir was nicht gepasst hat. aber ich hab mir halt schon bei unserem vbs gedacht, dass ich das gerne als returnee mal machen würde und denke, dass ich auch vllt mal fehler ansprechen kann, die ich gemacht habe, damit andere die nicht machen müssen.

Vorherige

Zurück zu Spanien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste