AIFS Forum

Das Forum rund um alle Programme von AIFS

Gastgeschenke

Allgemeine Themen, die nirgendwo anders hin passen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Registriert: 20 Mai 2006 11:12
Wohnort: Layton, Utah

Beitrag von scarlet » 27 Jul 2006 13:22

Ich weiß noch net, wann ich genau flieg, das bekomm ich im laufe der Woche mit den genauen Gastfamilienunterlagen!!! mal sehen, ich flieg wahrscheinlich um 10, weil meine parents mich nach Frankfuhrt fahren... mal sehen ich schreibs dir sofort, wenn ich es weiß!!! :lol:
Mir ist das ganz egal, wie übermüdet oder auch nicht übermüdet ich bin!!! ich spring in den POOL!!! achso oder auch nicht: NO DIVING, egal, haufptsache pool!
WOW IN UTAH IT'S AWSOME!!!
It's called thinking, you should try it sometimes^^
Bild

 
Beiträge: 240
Registriert: 18 Mär 2006 15:26
Wohnort: Washington (06-07)

Beitrag von Frank » 31 Jul 2006 09:25

Nochmal zurück zu den Gastgeschenken:

Schenkt eigentlich auch irgendwer des Buch "Facts about Germany"?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Registriert: 20 Mai 2006 11:12
Wohnort: Layton, Utah

Beitrag von scarlet » 31 Jul 2006 13:03

Was ist das denn für ein Buch, Frank?? worum geht es da??
ich schenke der Fam 2 Bücher... eins über die Stadt in der ich wohne und ein Kochbuch: German Cooking Today
WOW IN UTAH IT'S AWSOME!!!
It's called thinking, you should try it sometimes^^
Bild

 
Beiträge: 240
Registriert: 18 Mär 2006 15:26
Wohnort: Washington (06-07)

Beitrag von Frank » 31 Jul 2006 14:04

Also Facts about Germany ist ein Buch, das jedes Jahr rauskommt und in dem total viel wissenswertes über Deutschland drinsteht. Also angefangen von der Geschichte, dann über die einzelnen Bundesländer, Volk, Gesellschaft, Wirtschaft, und so weiter, also ziemlich viel.
Ich wollte mir des auf alle fälle kaufen, auch so zum nachschlagen, wenn halt jemand was fragt über deutschland, was ich nicht gleicht beantworten kann.
Aber jetzt hab ich gedacht, ich könnte des ja auch der Gastfam schenken.
sonst hab ich auch noch ein buch über meine heimatstadt, aber das ist nicht sehr groß und an das kochbuch hab ich auch schon gedacht.

Frank

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Registriert: 20 Mai 2006 11:12
Wohnort: Layton, Utah

Beitrag von scarlet » 31 Jul 2006 14:16

Ist da Buch auf deutsch?? dann ist es ja net so für die Fam geeignet^^
kp ich dank ich bin mit meinen beiden Büchrn schon bedient...
WOW IN UTAH IT'S AWSOME!!!
It's called thinking, you should try it sometimes^^
Bild

 
Beiträge: 240
Registriert: 18 Mär 2006 15:26
Wohnort: Washington (06-07)

Beitrag von Frank » 31 Jul 2006 14:56

Also das buch gibts auf deutsch, dann heißt es "tatsachen über Deutschland" und auf englisch ("facts about germany")

natürlich reichen deine zwei bücher auch aus.

frank

 
Beiträge: 115
Registriert: 21 Mär 2006 16:32
Wohnort: seit 10.08.2006 Hutchinson, Kansas

Beitrag von Freda » 31 Jul 2006 17:25

scarlet hat geschrieben: German Cooking Today

genau das buch schenk ich meiner hostmom^^

den beiden mädels ein t-shirt von sylt (ich will zurück nach...westerland)
dem vater so bilder von sylt und einen blauen stift (er malt nämlich blueprints :lol: )

der katze so 2 spielbälle

und meinen lc nen poster von der wm 2006

und allen zusammen ein fotoalbum mit pix von mir und so^^
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]

 
Beiträge: 41
Registriert: 10 Mai 2006 20:44
Wohnort: ab 8.8. missouri, aurora. Jetzt: Wien

Beitrag von Marei » 04 Aug 2006 12:56

ich schenk meinen gasteltern so nen bilderband über wien, cd vom letzten neujahrskonzert (auch so typisch österreichisch) und dann noch ne packung haribo gummibärchen.meinem lc auch haribo und meinen kleinen "cousins" und "cousinen" auch so haribo =)
sehr einfallsreich ich weiß ;)
dubdidubduu. :]

 
Beiträge: 240
Registriert: 18 Mär 2006 15:26
Wohnort: Washington (06-07)

Beitrag von Frank » 04 Aug 2006 16:14

Also Haribo will ich auch viel schenken.

Packt ihr eure Geschenke eigentlich ein?

Frank

Benutzeravatar
 
Beiträge: 199
Registriert: 05 Apr 2006 20:28
Wohnort: Algonquin, CHICAGO, IL '06/'07

Beitrag von princess » 04 Aug 2006 16:20

das thema is ja schon öfters aufgekommen... ich pack meine nicht ein, da der zoll die evtl aufreißt, ich tu die in so geschenktüten... is praktischer... ich muss mich nicht miim einpacken abmühen, un der zoll hats auch einfacher wenn er meine sachen durchsuchen sollte...

 
Beiträge: 20
Registriert: 12 Feb 2006 18:08
Wohnort: Soltau, ab 8.8. Bentonville, Arkansas

Beitrag von pucki » 04 Aug 2006 17:46

also ich pack meine ein, weil so ein buch wie ein kochbuch oder bildband passt gar nicht in geschenktüten, zumindest in die die ich hab nicht :D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Registriert: 20 Mai 2006 11:12
Wohnort: Layton, Utah

Beitrag von scarlet » 05 Aug 2006 07:28

Ich packe auch nur die Bücher ein. Die Kuscheltiere machen sich eingapackt nicht so gut, weil das papier im Koffer doch nur erknickt wird^^ also bleiben die Tiere "nackt" :lol:
ich nehme meiner LC ein paar typisch deutsche Pralinen ( :mrgreen: :lol: Lind :lol: :mrgreen: ) mit
Die werden natürlich auch eingepackt... ich hab noch nier erlebt, dass der Zoll irgendwelche Geschenke aufgemacht hat. Und dann mach der das auch nicht!!! nur bei der Einfuhr von nem großen Legopaket für meinen Bruder, aber des ist auch per "FedEx" gekommen^^
Im Koffer passiert nix!!!
WOW IN UTAH IT'S AWSOME!!!
It's called thinking, you should try it sometimes^^
Bild

 
Beiträge: 135
Registriert: 19 Feb 2006 19:06
Wohnort: Moscow, Pennsylvania

Beitrag von Soulsilence » 07 Aug 2006 22:58

Also Leute, mal keine Sorge was Schokolade oder Gummibaerchen angeht. Die macht keiner auf. In unserer Truppe vom 01.08. musste keiner seine Koffer oeffnen, jedenfalls nicht, dass ich das irgendwie mitbekommen haette. Im Flugzeug muesst ihr so eine Art Einreise Dingsbums ausfuellen, wovon der Typ, der euer Visum bearbeitet, dann das untere Stueck abmacht und in euren Pass tackert. Den anderen Zettel, den ihr ausfuellen muesst, ist fuer den Zoll. Ihr muesst halt angeben, was ihr in die USA einfuehrt und was auch in den USA als Geschenk verbleibt. Ihr muesst eben schaetzen, wieviel die Dinge wert sind, also jetzt zum Beispiel, wenn ihr Kochbuecher mit habt fuer eure Hostmum oder deutsche Musik fuer Gastgeschwister. Dann muesst ihr halt nur den Dollarwert angeben. Wobei eben Schokolade und Gummibaerchen dabei nicht deklariert werden muessen, also keine Sorge. Und der Zoll macht sich daran definitiv nicht zuschaffen!! So lange die Lebensmittel (meist eben nur Suessigkeiten, denn andere Lebensmittel muesstet ihr angeben), die ihr einfuehrt schoen eingeschweisst sind, geht alles in Ordnung. Also, keine Panik deswegen.
--> Wenn du kritisiert wirst, musst du etwas richtig machen, denn es wird nur derjenige angegriffen, der den Ball hat...!!! (Bruce Lee) <--

Benutzeravatar
 
Beiträge: 199
Registriert: 05 Apr 2006 20:28
Wohnort: Algonquin, CHICAGO, IL '06/'07

Beitrag von princess » 08 Aug 2006 09:52

Soulsilence hat geschrieben:Also Leute, mal keine Sorge was Schokolade oder Gummibaerchen angeht. Die macht keiner auf. In unserer Truppe vom 01.08. musste keiner seine Koffer oeffnen, jedenfalls nicht, dass ich das irgendwie mitbekommen haette.

Und der Zoll macht sich daran definitiv nicht zuschaffen!! So lange die Lebensmittel (meist eben nur Suessigkeiten, denn andere Lebensmittel muesstet ihr angeben), die ihr einfuehrt schoen eingeschweisst sind, geht alles in Ordnung. Also, keine Panik deswegen.


also bei meiner freundin hat er sich mal dran zu schaffen gemacht...
und ein bekannter is beim bgs (bp^^).. der hat auch mal am zoll am frankfurter flughafen gearbeitet, und hat auch erzählt das die das manchmal machen. ich mein oft guckt man ja dann die leute an, und wenn da so einer verdächtig nach verbrecher aussieht und böse guckt ^^ dan schaun die vllt auch ma nach....

 
Beiträge: 554
Registriert: 14 Feb 2005 20:50
Wohnort: Bonn, ab September Valsequillo (de Gran Canaria)

Beitrag von Jessa » 08 Aug 2006 11:37

oftmals gehen die vom zoll auch mit spürhunden in der empfangshalle für die koffer rum, und die hunde schlagen halt an wenn sie zB fleisch oder halt frische sachen riechen und dann muss der koffer geöffnet werden und wie prinsess gesagt hat wissen die auch wie ihre pappenheimer aussehen...

 
Beiträge: 23
Registriert: 09 Aug 2006 01:50

Beitrag von S.Carstein » 10 Aug 2006 23:47

Meine Koffer haben sie auch geoeffnet und nicht richtig zugemacht
Und der Koffer ist noch aufem Flughafen aufgegangen.

Es ist aba nix rausgenommen worden und ich hatte wirklich viele Haribos
Gummibaerchen usw dabei. Aber es lag so ein Zettel drin

<Notice of baggage inspektion>

Da stand halt drauf, dass mein Gepaeck durchleuchtet wurde
Wiaima ich glaub die nehmen jeden 20ten Koffer oder so denn ich seh eigentlich nicht wie ein Terrorist aus und hab auch nicht boese geguckt
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

 
Beiträge: 29
Registriert: 31 Jan 2006 15:32
Wohnort: Hohndorf, ab 08.08. Beebe, Arkansas

Beitrag von tweety » 16 Aug 2006 20:45

ich hab auf dem zollschriebs angekreuzt, dass ich essen mithab und dann auf dem flughafen hat mich einer gefragt was ich alle mit hab und ich hab gesagt nur schokolade und das ar kein rpoblem. neimand hat in meinen koffer gesehn.
tweety

 
Beiträge: 148
Registriert: 01 Apr 2006 14:57

Beitrag von Jim Bean » 16 Aug 2006 23:53

S.Carstein hat geschrieben:Meine Koffer haben sie auch geoeffnet und nicht richtig zugemacht
Und der Koffer ist noch aufem Flughafen aufgegangen.

Es ist aba nix rausgenommen worden und ich hatte wirklich viele Haribos
Gummibaerchen usw dabei. Aber es lag so ein Zettel drin

<Notice of baggage inspektion>

Da stand halt drauf, dass mein Gepaeck durchleuchtet wurde
Wiaima ich glaub die nehmen jeden 20ten Koffer oder so denn ich seh eigentlich nicht wie ein Terrorist aus und hab auch nicht boese geguckt


du dealst doch mit Gummibärchen und finanzierst davon den Welteroberungsplan von Thomas Gottschalk^^
Bild

Benutzeravatar
 
Beiträge: 199
Registriert: 05 Apr 2006 20:28
Wohnort: Algonquin, CHICAGO, IL '06/'07

Beitrag von princess » 17 Aug 2006 15:29

ich war die letzten tage noch auf gastgeschenksuche und hab tolle sachen gefunden :lol: ein gartenzwerg (original aus der stadt wo er erfunden wurde^^), und eine keksdose, auf dem deckel ist das brandenburger tor und an der seite sind deutsche städte drauf von kölner dom bis zur frankfurter skyline, und da kommt dann noch deutsche schoki und gummibärchen und sowas rein... :D dazu kommt dann noch ein deutsches koch- und backbuch und ein buch über frankfurt...
soviel sachen wollte ich eigentlich gar net mitnehmen.. aber mein koffer is eh noch leer.... :P

 
Beiträge: 44
Registriert: 25 Jul 2006 11:36

Beitrag von Sase » 17 Aug 2006 20:34

Hey princess

die idee mit der kesdose mit den deutschen städten drauf find ich echt toll in was für nem laden haste die denn gefunden?

ich nehm ansonsten auch nur ganz viel haribos und schokolade mit und nen bildband übers sauerland mehr weiss ch grad noch nich

VorherigeNächste

Zurück zu Dies und Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast